Hinter den Kulissen

weibl.B-Jugend: Quali: TOP-Abwehrleistung!

ATV Biesel- TV Erkelenz 6:22 (2:10)

Nach dem langen Wochenende starteten wir heute am Sonntag, 13.05.2018 um 14:45 Uhr in Giesenkirchen zu unserem vierten Qualispiel auf Kreisebene.
Nach unserer Niederlage gegen Korschenbroich mussten heute wieder zwei Punkte her.

Die Mädels zeigten sich bereits beim Aufwärmen sehr motiviert und starteten gut ins Spiel. Nachdem wir uns schnell auf die Bieselerinnen eingestellt hatten, stand unsere Abwehr einfach spitze. Nele gab den entsprechenden Rückhalt im Tor. Aus der guten Abwehr versuchten wir immer wieder das Tempo zu forcieren, was uns im Laufe des Spiels auch immer besser glückte.
Im Angriff brauchten wir etwas länger, um ins Spiel zu kommen. Es fehlte noch ein bisschen an Entschlossenheit. Trotz allem konnten wir mit einem guten 2:10 in die Pause gehen.
Ziel in der zweiten Hälfte war es, aus der sicheren Abwehr heraus den Ball öfters zu erobern. Im Angriff einfach mal „probieren“ …
Die Mädels starteten auch in die zweite Hälfte konzentriert. Sie zeigten immer mehr aus ihrem Repertoire und gestalteten so ein wirklich anschauliches Spiel. Mit einem tollen 6:22 konnten wir den Muttertag krönen ;-)

Am Dienstag, 15.05.2018 um 19:30 Uhr erwartet uns nach etwas schwieriger Terminfindung der HSV Wegberg zum nächsten Qualispiel. Auch hier würden wir uns über viel Unterstützung von der Tribüne freuen.

Es spielten
Nele Vogel, Saskia Eyermanns (1), Tabea Röpert, Lilli Wolters, Cara Ritz (8), Lotti Ewers, Blanca Höffges (4), Larissa Dick (4), Lena Kaisers, Nati Stec (2), Hannah Esser (2), Johanna Fallschessel (1)

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden