1. Herren: Punkt verloren

HSV Wegberg - TV Erkelenz 25:25 (12:15)


Letzte Woche konnte wir uns noch über den Punkt freuen. Diese Woche ist es ein verlorener Punkt. Bis zur 47. Minute lagen wir noch mit 16:24 in Führung. Es sah nach einem sicheren Sieg aus, doch wir standen uns selbst im Weg.

 

Nach einem ausgeglichenen Beginn konnten wir uns langsam absetzen. Bis zur Halbzeit konnten wir uns auf drei Tore absetzen. Einzig unser Rückzugsverhalten war zu bemängeln, denn Wegberg erzielte mehr als die Hälfte seiner Tore über die erste und zweite Welle.


pdir="ltr">Für die zweite Halbzeit nahmen wir uns vor das Ding früh zuzumachen und die zwei Punkte mitzunehmen. Bis zur 47. Minute schien es zu klappen, doch dann standen wir uns leider selbst im Weg. So konnten wir die Vorgabe des Trainers leider nicht umsetzen. Letztendlich konnten wir im letzten Angriff noch einen Punkt retten.</p> <br /> <p dir="ltr">"ervorzuheben ist die Leistung von Christof Pusch im Tor, ohne ihn hätten wir den Punkt nicht mitnehmen können.


Es spielten:</p> <p dir="ltr">Christof Pusch, Daniel Weber (im Tor)

Sebastian Jansen (7), Moritz Waldau (2), Marcel Lintz (1), Tobias Funke (8), Hakon Lehmann (3), Stephan Königs (2), Lucas Baumgart (2), Joachim Bagusche, Christian Halcour, Malte Ammernick, Andreas Jäger und Philipp Münchs.