F-Jugend: Stolze kleine Kreismeister

Am 01.04.2017 wurde das letzte Spiel der F-Jugend der Saison 2016/2017 angepfiffen. Gegner in der Karl-Fischer Sporthalle war der ATV Biesel. Für den Kreismeistertitel war der Sieg Pflicht. Da wir Punktgleich mit dem TV 1848 Mönchenglabach standen, zählte dann der direkte Vergleich. Wir haben das Hinspiel mit 12 zu 24 verloren, das Rückspiel aber 48 zu 27 gewonnen. Wir und der ATV konnten von den Spielern aus den Vollen schöpfen. Beide Bänke waren mit jeweils 14 Spielern besetzt.
In den ersten 10 Minuten konnten wir uns sehr schnell absetzten. Da hieß es früh 10 zu 1 für uns. Es wurde sehr hart aber auch sehr fair gespielt. Zur Halbzeit hieß es dann 15 zu 4 für uns. Zu beginn der zweiten Halbzeit hatten wir ein wenig Pech mit der Torausbeute. Aber am Ende der 40 Minuten hieß es dann doch 31 zu 7. Wir hatten auf dem Spielbericht insgesamt 9 Schützen stehen. So viele hatten wir noch in keinem anderen Spiel der Saison.
Alle Spieler waren erleichtert und freuten sich über den Titel. Zur Belohnung für die harte Saison gab es noch eine Medaille und eine Urkunde vom Handballkreis Mönchengladbach.
 
Die Mannschaft der F-Jugend dankt allen Eltern, Großeltern und Freunden für die tolle Unterstützung in der Saison. Ferner danken wir noch den Schiedsrichtern, die uns immer fair gepfiffen haben. 
 
Eure F-Jugend
Asvin, Athavan, Bent, Lenn, Lena, Finn, Natascha, Jan, Phil, Kilian, Mika, Dena, Henri, Benedict, Oliver und Maren.