F-Jugend: Tabellenführung gesichert udn ausgebaut

Zum Start der Rückrunde warteten auf uns mit Tschft. Lürrip und TV Korschenbroich die Tabellendritten und -zweiten.

Da Spiel gegen Lürrip endete genauso wie das Hinspiel 16:5. Eigentlich hatten wir mit mehr Gegenwehr gerechnet. Es fing zwar mit einem Tor für die Gegner an, aber das sollte dann auch deren einige Führung bleiben. Der Halbzeitstand 8:2 gab mir als Trainerin dann die Möglichkeit, den Anfängern viel Spielzeit und mehr Verantwortung zu überlassen. Mit etwas mehr Treffsicherheit hätte das Spiel noch deutlicher enden können, aber Abwehr und Torwarte ließen nichts anbrennen.

In Korschenbroich zeigte die Mannschaft eine super Teamleistung. Die Torwarte hatten anfangs wegen guter Abwehrarbeit und gutem Stellungsspiel mit herausgefangenen Bällen nicht viel zu tun. Später aber konnten sich sowohl Kilian als auch Mika durch tolle Paraden auszeichnen.

Das Spiel startete furios mit schönen Toren von Jona und Lenn bis zum 0:4. Die „One-Man-Show“ Korschenbroich hatte unsere Abwehr sehr gut im Griff. So ging es mit 3:8 in die Pause.                

Motto: „Weiter so und Ruhe bewahren!“

Korschenbroich kam etwas besser ins Spiel und kam mit guten Torwürfen bis auf 6:10 ran. Dann kam es zum Penalty-Festival, da vor allem Jona nur noch regelwidrig vorm Tor zu stoppen war.

Alle brachten tollen Einsatz und es gab Doppelpassspiel, abgefangene Bälle, lange Pässe vors Tor, Dribbelkünste und vor allem schönes Mannschaftspiel zu bestaunen. So gingen wir mit 12:17 verdient als Sieger vom Platz. Auf dem Parkplatz sagte noch ein Korschenbroicher Vater anerkennend: „Da haben Sie ja schon eine starke Truppe!“

Das sehe ich genauso. Ich bin echt stolz auf euch!

Eure Trainerin Katrin

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok