m. B-Jugend: Spitzenspiel gewonnen!

TV Erkelenz – ATV Biesel 22:18 (11:8)

Unser heutiger Gegner war die B1 vom ATV Biesel. Das Team hatte den Sprung in die HVN-Oberliga nicht geschafft und stand mit 10:0 Punkten oben in der Tabelle. Es sollte also keine einfache Aufgabe werden.

Unser großer Dank gilt aber zunächst dem Schiedsrichtergespann (M. Eyermanns vom TV Erkelenz und P. Pakiela vom ATV Biesel) die das Spiel ersatzweise pfiffen und souverän leiteten.

Das Spiel begann erwartet eng. So konnte Biesel dreimal in Führung gehen, während wir dreimal ausgleichen mussten. Mit dem 4:3 gingen wir erstmals in Führung und der Knoten platzte. Durch ein hochengagiertes Abwehrspiel und geduldige, aber auch manchmal überraschende Angriffsaktionen bauten wir unsere Führung zum 10:3 aus.

Nach dem 11:4 kam bedingt durch verletzungsbedingte Wechsel erstmal ein Bruch ins Spiel. In dieser zehnminütigen Phase gelang uns kein erfolgreicher Torabschluss mehr, sodass wir bei einem Spielstand von 11:08 in die Pause gingen.

Die zweite Halbzeit begann so, wie die erste begann: eng umkämpft. Zwar konnten wir mit zwei geworfenen Toren starten, diese glich Biesel aber sofort wieder aus. Trotz des vorhandenen Vorsprungs verfielen wir kurzzeitig im Angriff in eine unnötige Hektik, die wir aber nach einem Team-Timeout unsererseits wieder ablegten. Wir erarbeiteten uns recht schnell einen Fünf, teilweise Sechs-Tore-Vorsprung, durch den wir uns im Angriff manchmal zu sehenswerten Trickschüssen verleiten ließen. Zum Glück waren diese fast immer drin!

Auch als zehn Minuten vor Schluss Biesel nochmal auf vier Tore herankam (19:15) und knapp fünf Minuten vor Schluss in die offene Manndeckung überging blieben wir ruhig und kamen zu unseren Torchancen.

Letztendlich gewannen wir ein auf beiden Seiten engagiertes und sehenswertes Spiel mit 22:18

Weiter geht es mit dem Spiel gegen die letzte ungeschlagene Mannschaft:

Am Samstag, 17.11. steht um 15 Uhr das Auswärtsspiel beim TV 1848 Mönchengladbach an.

 

Spielfilm:

1.Halbzeit: 0:1 – 1:1 – 1:2 – 2:2 – 2:3 – 3:3 – 4:3 – 10:3 – 11:4 – 11:8

2.Halbzeit: 13:8 – 13:10 – 15:10 – 17:12 – 18:12 – 19:14 – 19:15 – 21:16 – 22:18

Es spielten: Jonas Lüpges, Pascal Bengel (beide im Tor), Samuel Hübner, Nico Bongartz, Meo Elpers, Till Schröder, Felix Thomas, David Tieves, Florian Tunovic, Felix Tunovic und Jonas Ziob

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden