Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Handball

ATV Biesel  – TV Erkelenz 1860     19:27    (11:12)

Am Mittwoch, den 08.05.19, mussten wir für unser erstes Qualispiel nach Giesenkirchen, wo wir zu Gast beim ATV Biesel waren. Nervös und voller Respekt für unseren Gegner gingen wir in das Spiel.

Wie von uns erwartet war es von Beginn an ein knappes und umkämpftes Spiel.  Immer wieder ging die Mannschaft vom ATV Biesel mit einem oder zwei Toren in Führung, aber wir ließen nicht locker und konnten den Abstand immer wieder verkürzen.  Kurz vor der Halbzeit, dann der Schock. René stürzte unglücklich und verletzte sich am Knie, so dass er nicht weiterspielen konnte. Spieler und Trainer hofften, dass die Verletzung nicht ernst ist.

Wir zeigten aber Kampfgeist und konnten mit einem 11:12 in die verdiente Halbzeit gehen.

In der zweiten Halbzeit wollten wir nun noch einmal zeigen was wir können. Wir starteten mit großer Motivation und Ehrgeiz und konnten durch eine mannschaftlich geschlossene Leistung mit einem 11:16 in Führung gehen. Das Spiel wurde nun auch körperlich härter. Wir ließen uns von der körperlichen Härte nicht beirren und spielten unser Spiel mit einer guten Abwehrleistung weiter. Mit und mit erhöhten wir unsere Führung auf acht Tore. Mitte der zweiten Halbzeit war es so auch möglich in der Mannschaft durch zu wechseln und jedem Spieler seine Spielzeit in der Mannschaft zu geben.

Es war eine tolle Mannschaftsleistung.

Für den ETV spielten: Joel, Luis B. Jost, Elias, Julius, Luis V., Adrian, Jan, Yannik, Mark, Simon, Marc Felix und René

 

 

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden