Turnverein Erkelenz 1860 e.V.

Handball

Von links nach rechts:
Matheo, Willi, Nico, Luca, Trainerin Katrin, Doni, Felix, Szymon, Frank 

Handball spielen lernen durch Handball spielen!

Anfangs war es unklar, ob wir überhaupt in der neuen Saison eine zweite E-Jugend melden können. Zahlenmäßig sah es eher nach einer anständig besetzten Mannschaft aus. 

Allerdings zeigte sich im Training, dass es ungünstig wäre, die jüngeren Jungs mit den „alten Hasen“ zusammen als eine Mannschaft in die Saison gehen zu lassen. Ein paar kamen aus der F-Jugend hinzu, andere fingen gerade erst mit dem Handball spielen an. Es wäre also schade gewesen, wenn sie im Spiel nur mitlaufen oder auf der Bank sitzen. Denn: Handball spielen lernt man nur durch Handball spielen und durch das Übernehmen von Verantwortung!

Glücklicherweise kamen noch einige neue Jungs dazu und jetzt werden wir das Team in der Kreisklasse „ins kalte Wasser werfen“. Vorher sind aber noch ein bis zwei Trainingsspiele geplant. Ich denke mal, die Jungs werden eine Menge Erfahrungen sammeln und hoffentlich viel Freude am Handballspielen haben!

Jungen, die Lust haben, mal ins Handballtraining reinzuschnuppern, sind jederzeit herzlich willkommen! 

Das Training findet aktuell zu folgenden Zeiten statt:

Mi: 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr - Karl-Fischer-Halle 

Do: 16:30 bis 18:00 Uhr – Salierring (bis zu den Herbstferien)

Fr: 15:30 bis 17:00 Uhr – alte Berufsschulhalle (nach den Herbstferien)

 

Trainer gesucht!

Aktuell trainiere ich als Trainerin der E1 mit freundlicher Unterstützung von Frank Höffges, Eltern und Simon aus der C-Jugend beide Mannschaften. Danke an dieser Stelle für die Hilfe!

Dies funktioniert mit viel Einsatz und Flexibilität, aber es wäre toll, wenn sich noch jemand finden würde. Gesucht wird ein Handballer/in mit/ohne Trainererfahrung egal welchen Alters mit ein wenig Zeit und Freude daran, den Jungs die Grundkenntnisse des Handballspielens beizubringen.

Da die E1 und E2 zusammen trainieren, ist es kein Problem reinzukommen. Hilfsbereite Eltern würden sich sicher freuen einen neuen Trainer zu unterstützen!
Bei Interesse, bitte einfach vorbeikommen!

Es würde viele glücklich machen! 

Katrin Pellemeier

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden