wC-Jugend: Blick nach vorne!

TV Erkelenz – Ohligser HV 15:30 (7:14)

Am Sonntag, 25.02.2018 hatten wir den Tabellenvierten Ohligser HV bei uns in der Karl-Fischer-Halle zu Gast. Das Hinspiel hatten wir keine Glanzleistung abgeliefert und wollten es jetzt bei uns vor heimischem Publikum einfach besser machen.
Ohligs reiste ohne Auswechselspieler an, aber uns war klar, dass sie es uns dennoch nicht leichter machen würden.

Eigentlich starteten wir ganz gut uns Spiel und konnten bis zum 3:3 gut mithalten. Die Abwehr ließ sich durch den gut agierenden Kreisläufer aber sehr aus der Ruhe bringen und so ging Ohligs immer mehr in Führung. In unserem Angriff lief nichts wirklich zusammen und so ging es dann auch mit 7:14 in die Halbzeit.
Gegen den Tabellenvierten verlieren, kein Thema … aber es fehlte irgendwie an Biss. Das wollten wir in der zweiten Hälfte besser machen.
In der zweiten Hälfte blitze dann zwar mal die ein oder andere gute Aktion durch, aber das sollte so nicht reichen. Das Spiel war ehr geprägt durch gute Einzelaktionen unserer rechten Angriffsseite als mannschaftliche gute Aktionen. Letztendlich gingen wir zu Recht wieder als klarere Verlierer vom Platz.

Aber was nützt es. Jetzt kommt es auf die nächsten beiden Spiele an.
Am kommenden Sonntag, 04.03.2018 um 11:45 Uhr geht es der Karl-Fischer Halle gegen den Tabellenelften TV Biefang und am Sonntag, 11.03.2018 um 16:15 Uhr in der Karl-Fischer gegen Tabellennachbarn den SC Bottrop. Bei beiden Spielen würden wir uns über tatkräftige Unterstützung sehr freuen.

Es spielten;
Nele Vogel, Saskia Eyermanns (2), Tabea Röpert, Lilli Wolters (1), Cara Ritz (3), Lotti Ewers (1), Blanca Höffges (2), Larissa Dick ( 6), Lena Kaisers, Nati Stec, Johanna Fallschessel, Hannah Esser

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden