w. C-Jugend: Verbandliga wir kommen

W. C-Jugend spielt nächste Saison in der HVN-Verbandsliga

Am Sonntag, den 1. Juli trat unsere weibliche C-Jugend zum zweiten HVN-Qualifikations-turnier an. Die Ausgangslage hatte sich für das Team durch die direkte Oberliga-Qualifikation der weiblichen B-Jugend allerdings geändert. Das Trainerteam Steffi Ritz und Frank Höffges hatten nun das Ziel HVN-Verbandsliga herausgegeben, um die Doppelbelastung der C/B-Spielerinnen etwas zu reduzieren, als auch die sportliche Latte für die 2006er Mädchen nicht zu hoch zu legen. 

D. h. wir mussten den dritten Tabellenplatz belegen, um nicht in die Oberliga hinein zu rutschen. Sonntags traten wir dann ohne drei Stammspielerinnen die privat verhindert waren zum Turnier beim TV Lobberich an. Trotz dieser Ausgangslage war unser Anspruch das Turnier sportlich fair zu spielen, sprich die anderen Teams sollten sich Ihre Oberliga Qualifikation ein Stück weit auch verdienen.

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber Lobberich gelang uns das aber nicht wirklich. Die ungewohnte Aufstellung war unserem Angriffsspiel deutlich anzumerken. Wir kamen kaum in qualifizierte Abschlusssituationen, produzierten zu viele leichte technische Fehler, in der Abwehr waren wir wenig präsent und gaben die Deckungsmitte frei. Somit stand am Ende eine sehr deutliche 5:15 Niederlage. 

Das wollten wir im zweiten Spiel gegen das Team Essen-Haarzopf besser machen. Das gelang in der ersten Halbzeit nicht, so dass wir einen 5 Tore Rückstand hinnehmen mussten. Dann zeigte das Team aber endlich die richtige Reaktion, spielte einfachen aber effizienten Handball und konnte in nur 6 Minuten auf 10:10 ausgleichen, wobei ein 7m verworfen wurde und 2x der Innenpfosten dem Torerfolg im Weg stand. In der Endphase wurde dann auf Platzierung gespielt, so dass mit der 10:11 Niederlage die HVN-Verbandsliga endgültig gesichert war.

Somit starten wir mit einem schmalen 17er Kader aus 2003er – 2006er Mädchen kommende Saison in der B-Jugend Ober- und C-Verbandsliga. Ein toller Erfolg, der so bisher beim ETV nicht erzielt werden konnte. Auf der anderen Seite eine echte Herausforderung, der unseren Spielerinnen und allen Eltern einiges im Laufe der Saison abverlangen wird. Von daher haben wir noch Platz für talentierte Spielerinnen, die einmal auf HVN Niveau spielen wollen. Wie auch immer, jetzt freuen wir uns erstmal über das erreichte, legen einige Tage die Füße hoch und lassen Handball Handball sein. Die Saisonvorbereitung startet dann ab dem 23. Juli!


Sally Becker, Saskia Eyermanns (4),  Marie Ritz (4), Clara Kuylaars (1), Clara Brands, Johanna Fallschessel (6), Leonie Böcker, Dana Braun

Trainer: Frank Höffges

 

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden