wD-Jugend: Um die letzten zwei Punkte stark gekämpft!

Rheydter TV – TV Erkelenz 9:10 (6:5)

Heute. am Sonntag, 13.03.2016 um 16:40 Uhr starteten wir in unsre letztes Saisonspiel als wD. Bisher hatten wir alle Spiele gewonnen und den Titel hatten wir schon sicher.

Aber siehe da, plötzlich lagen wir 6:2 zurück. Eine ganz neue Situation … Rheydt erwies sich als guter Gegner. Wir fanden alleine nichts ins Spiel und so musste ein Team-Time-Out her.
Danach fand die Abwehr immer mehr ins Spiel und aus dieser konnten wir dann auch langsam das Feld wieder von hinten aufrollen. Leider ließen wir dann die ein oder andere Chance liegen und so konnten wir zumindest mit einem 6:5 in die Pause gehen.
Wir wollten aus der sicheren Abwehr weiter schönen Handball spielen und … ganz wichtig, wir wollten uns diese zwei Punkte nicht nehmen lassen.
Auf dem Platz wurde in der Abwehr gekämpft und Nele schaltet sich auch ins Spiel ein. Mit schnellen drei Toren konnten wir dann verdient 6:8 in Führung gehen.
Leider häuften sich dann wieder unsere Fehler und das Spiel verlief ausgeglichen bis zum 9:9.
Zum Ende haben Trainer und Zuschauer manchmal etwas Ruhe und etwas längere Angriffe gewünscht J . Es wurde jedoch sehr schnell abgeschlossen. Zum Glück blieb die Abwehr aber weiter sicher und so konnten wir mit 10:9 gewinnen. Jaaaaa ……. Kreismeister ….

Mit 32:0 Punkten und 355:111 Toren können wir auf eine tolle Saison zurückblicken.

Glückwunsch!!! Das habt Ihr toll gemacht.

Eine Danke auch an alle Eltern und treuen Fans, die uns immer begleiten und anfeuern.

Es spielten:
Nele Vogel (Tor), Tabea Röpert (1), Lena Kaisers, Cara Ritz (5), Larissa Dick, Blanca Höffges (2), Nati Stec, Alex Bodens (2), Louisa Pricken, Hannah Esser