Sportlerwahl 2012

Erkelenz hat seine "Sportler des Jahres 2012"

Fünf von neun Podiumsplätzen gehen an den ETV.etv-kreis-in-farbe

Sportlerin des Jahres

1. Platz: Christina Zwirner (Leichtathletik)
3. Platz: Julia Fabian (Leichtathletik)
5. Platz: Ute Holt (Schwimmen)
7. Platz: Ingrid Kusche (Leichtathletik)
8. Platz: Barbara Stand (Turnen)

Sportler des Jahres

2. Platz: Lukas Koy (Tischtennis)
3. Platz: Darius Andrzejczak (Schwimmen)
5. Platz: Lauritz Langner (Leichtathletik)
7. Platz: Peter Holthuijsen (Leichtathletik)
8. Platz: Andreas Müller (Leichtathletik)

Mannschaft des Jahres

1. Platz: Magic Akro Girls and Boys (Turnen)


Herzlichen Glückwunsch zu diesen verdienten Plätzen und ein Dank an die Trainer und Übungsleiter dieser Athleten und für deren tolle Nachwuchsarbeit.

Danke.

 


wappen-erkelenz

Erkelenz sucht seine "Sportler des Jahres 2012"

 

die Liste der nominierten Sportlerinnen/Sportler und Mannschaftensteht fest und der ETV ist wieder zahlreich vertreten.

weitere Infos und der Download der Stimmkarte auf der Seite der Stadt Erkelenz >>hier

Nehmt an der Wahl teil, denn so gebt auch ihr den Sportlern eine Anerkennung ihrer Leistungen.

Es gibt auch wieder einen tollen Preis zu gewinnen: Eintrittskarten für das Musical "Starlight Express"

 


Sportlerinnen:
von den acht nominierten Sportlerinnen sind fünf vom ETV. Da fällt die Wahl bestimmt schwer.

Julia Fabian, Leichtathletik
W 14: u.a. Nordrhein-Hallenmeisterin im Hochsprung und Vizemeisterin über 60 m Hürden; Nordrheinbeste im Blockmehrkampf (Vier- und Siebenkampf); Nordrhein-Meisterin im Hochsprung (1,64 m)
Siebte der Deutschen Siebenkampfmeisterschaft.

Ute Holt, Schwimmen
NRW-Masters-Meisterschaften: 2. Platz über 200 m Brust
Mittelrhein-Masters-Meisterschaften: Platz 1 über 100 m Brust und 200 m Freistil
14th FINA WORLD MASTERS CHAMPIONSHIPs in Riccione/ Italien: 10. Platz über 200 m Brust
NRW-Meisterschaften der Masters: 1. Platz über 100 m Brust und Platz 3 über 100 m Freistil
44. Deutsche Meisterschaften der Masters „Kurze Strecken“: Bronzemedaille über 100 m Brust
NRW-Masters-Meisterschaften auf der Kurzbahn: 2. Platz über 100 m Brust und 50 m Schmetterling sowie Platz 4 über 50 m Freistil

Ingrid Kusche, Leichtathletik
W 70: u.a. Westdeutsche Hallenmeisterin Diskus, Hammer und Speer
LVN Bestenliste: 2. Platz Weitsprung, 1. Platz Kugel, 1. Platz Gewicht, 1. Platz Diskus, 1. Platz Hammer, 1. Platz Speer, 1. Platz Wurf-Fünfkampf.

Barbara Stand, Turnen
10. Platz bei der Deutschen Senioren Meisterschaft
1. Platz bei den Rheinischen Senioren Meisterschaften

Christina Zwirner, Leichtathletik
U.a. NRW-Meisterin über 400 m
Westdeutsche Meisterin über 400 m (54,85 Sek. Jahresbestleistung)
Vierte der Deutschen Meisterschaft der U 23 über 400 m


Sportler:
Auch hier sind von den acht Sportlern fünf vom ETV.

Darius Andrzejczak, Schwimmen
NRW Kurzbahn Meisterschaften in Lünen: 100 m Freistil Platz 1 in 0:58,20 min, 50 m Freistil Platz 1 in 0:25,72 min, 50 m Delphin Platz 1 in 0:28,62 min;
Mit seiner 50 m Delphinzeit 2. Platz in der Rangliste in NRW. Mit seiner Freistilzeit belegt er den 4.Platz in der Rangliste in Deutschland
In der Mannschaft über 4x50 m Freistil und 4x 50 m Lagen NRW-Meister
Deutsche Kurzbahn Meisterschaften in Freiburg:
100 m Lagen, ca. 1:07,82, Platz 8
50 m Rücken, 0:31,91, Platz 10
50 m Freistil 0:25,54, Platz 3
50 m Brust 0:32,87, Platz 4, Vereinsrekord
50m Delphin 0:28,36, Platz 5, Vereinsrekord
und 2. Platz in der Gesamtwertung Schwimmer Fünfkampf

Peter Holthuijsen, Leichtathletik
Altersklasse M 50: u.a. Westdeutscher Hallenmeister Diskus und Kugel
Deutsche Hallenmeisterschaft: Titelgewinner mit dem Diskus, Vizemeister mit der Kugel; Deutsche Meisterschaft im Werfer-Fünfkampf: Vizemeister.

Lukas Koy, Tischtennis
U.a. Sieger beim Ranglisten-Qualifikationsturnier der Jungen des Westdeutschen TT-Verbandes
Viertelfinalist bei der Westdeutschen Jugendmeisterschaft
In der Landesligamannschaft des ETV die Nummer 1 mit 22:1-Siegen.

Lauritz Langner, Leichtathletik
LVN-Mehrkampfmeisterschaften: Bronze im Fünfkampf
Bestleistungen in den Sprint-Disziplinen bei den Deutschen Meisterschaften:
• 100 Meter 11,18 Sek. (Einzug ins Halbfinale)
• 200 Meter 22,95 Sek.
Nordrheinmeisterschaften:  über 100 m und 200 m jeweils Bronze.

Andreas Müller, Leichtathletik
6. Platz Senioren EM 800 m
4. Platz LVN Bestenliste 400 m
3. Platz 800 m
1. Platz 1000 m
2. Platz 1500 m.

 


Mannschaft:

Magic Akro-Girls & Boys

Beim TuJu Stars Wettbewerb des Rheinischen Turnerbundes 1./2. Platz geteilt und damit die Qualifikation für die Teilnahme am Bundesfinale. Dort belegte die Mannschaft einen hervorragenden 4. Platz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok