Sportlerwahl 2012

Erkelenz hat seine "Sportler des Jahres 2012"

Fünf von neun Podiumsplätzen gehen an den ETV.etv-kreis-in-farbe

Sportlerin des Jahres

1. Platz: Christina Zwirner (Leichtathletik)
3. Platz: Julia Fabian (Leichtathletik)
5. Platz: Ute Holt (Schwimmen)
7. Platz: Ingrid Kusche (Leichtathletik)
8. Platz: Barbara Stand (Turnen)

Sportler des Jahres

2. Platz: Lukas Koy (Tischtennis)
3. Platz: Darius Andrzejczak (Schwimmen)
5. Platz: Lauritz Langner (Leichtathletik)
7. Platz: Peter Holthuijsen (Leichtathletik)
8. Platz: Andreas Müller (Leichtathletik)

Mannschaft des Jahres

1. Platz: Magic Akro Girls and Boys (Turnen)


Herzlichen Glückwunsch zu diesen verdienten Plätzen und ein Dank an die Trainer und Übungsleiter dieser Athleten und für deren tolle Nachwuchsarbeit.

Danke.

 


wappen-erkelenz

Erkelenz sucht seine "Sportler des Jahres 2012"

 

die Liste der nominierten Sportlerinnen/Sportler und Mannschaftensteht fest und der ETV ist wieder zahlreich vertreten.

weitere Infos und der Download der Stimmkarte auf der Seite der Stadt Erkelenz >>hier

Nehmt an der Wahl teil, denn so gebt auch ihr den Sportlern eine Anerkennung ihrer Leistungen.

Es gibt auch wieder einen tollen Preis zu gewinnen: Eintrittskarten für das Musical "Starlight Express"

 


Sportlerinnen:
von den acht nominierten Sportlerinnen sind fünf vom ETV. Da fällt die Wahl bestimmt schwer.

Julia Fabian, Leichtathletik
W 14: u.a. Nordrhein-Hallenmeisterin im Hochsprung und Vizemeisterin über 60 m Hürden; Nordrheinbeste im Blockmehrkampf (Vier- und Siebenkampf); Nordrhein-Meisterin im Hochsprung (1,64 m)
Siebte der Deutschen Siebenkampfmeisterschaft.

Ute Holt, Schwimmen
NRW-Masters-Meisterschaften: 2. Platz über 200 m Brust
Mittelrhein-Masters-Meisterschaften: Platz 1 über 100 m Brust und 200 m Freistil
14th FINA WORLD MASTERS CHAMPIONSHIPs in Riccione/ Italien: 10. Platz über 200 m Brust
NRW-Meisterschaften der Masters: 1. Platz über 100 m Brust und Platz 3 über 100 m Freistil
44. Deutsche Meisterschaften der Masters „Kurze Strecken“: Bronzemedaille über 100 m Brust
NRW-Masters-Meisterschaften auf der Kurzbahn: 2. Platz über 100 m Brust und 50 m Schmetterling sowie Platz 4 über 50 m Freistil

Ingrid Kusche, Leichtathletik
W 70: u.a. Westdeutsche Hallenmeisterin Diskus, Hammer und Speer
LVN Bestenliste: 2. Platz Weitsprung, 1. Platz Kugel, 1. Platz Gewicht, 1. Platz Diskus, 1. Platz Hammer, 1. Platz Speer, 1. Platz Wurf-Fünfkampf.

Barbara Stand, Turnen
10. Platz bei der Deutschen Senioren Meisterschaft
1. Platz bei den Rheinischen Senioren Meisterschaften

Christina Zwirner, Leichtathletik
U.a. NRW-Meisterin über 400 m
Westdeutsche Meisterin über 400 m (54,85 Sek. Jahresbestleistung)
Vierte der Deutschen Meisterschaft der U 23 über 400 m


Sportler:
Auch hier sind von den acht Sportlern fünf vom ETV.

Darius Andrzejczak, Schwimmen
NRW Kurzbahn Meisterschaften in Lünen: 100 m Freistil Platz 1 in 0:58,20 min, 50 m Freistil Platz 1 in 0:25,72 min, 50 m Delphin Platz 1 in 0:28,62 min;
Mit seiner 50 m Delphinzeit 2. Platz in der Rangliste in NRW. Mit seiner Freistilzeit belegt er den 4.Platz in der Rangliste in Deutschland
In der Mannschaft über 4x50 m Freistil und 4x 50 m Lagen NRW-Meister
Deutsche Kurzbahn Meisterschaften in Freiburg:
100 m Lagen, ca. 1:07,82, Platz 8
50 m Rücken, 0:31,91, Platz 10
50 m Freistil 0:25,54, Platz 3
50 m Brust 0:32,87, Platz 4, Vereinsrekord
50m Delphin 0:28,36, Platz 5, Vereinsrekord
und 2. Platz in der Gesamtwertung Schwimmer Fünfkampf

Peter Holthuijsen, Leichtathletik
Altersklasse M 50: u.a. Westdeutscher Hallenmeister Diskus und Kugel
Deutsche Hallenmeisterschaft: Titelgewinner mit dem Diskus, Vizemeister mit der Kugel; Deutsche Meisterschaft im Werfer-Fünfkampf: Vizemeister.

Lukas Koy, Tischtennis
U.a. Sieger beim Ranglisten-Qualifikationsturnier der Jungen des Westdeutschen TT-Verbandes
Viertelfinalist bei der Westdeutschen Jugendmeisterschaft
In der Landesligamannschaft des ETV die Nummer 1 mit 22:1-Siegen.

Lauritz Langner, Leichtathletik
LVN-Mehrkampfmeisterschaften: Bronze im Fünfkampf
Bestleistungen in den Sprint-Disziplinen bei den Deutschen Meisterschaften:
• 100 Meter 11,18 Sek. (Einzug ins Halbfinale)
• 200 Meter 22,95 Sek.
Nordrheinmeisterschaften:  über 100 m und 200 m jeweils Bronze.

Andreas Müller, Leichtathletik
6. Platz Senioren EM 800 m
4. Platz LVN Bestenliste 400 m
3. Platz 800 m
1. Platz 1000 m
2. Platz 1500 m.

 


Mannschaft:

Magic Akro-Girls & Boys

Beim TuJu Stars Wettbewerb des Rheinischen Turnerbundes 1./2. Platz geteilt und damit die Qualifikation für die Teilnahme am Bundesfinale. Dort belegte die Mannschaft einen hervorragenden 4. Platz.