Neuer Kurs: Gestärkt und aufrecht durch den Tag

Neuer Kurs

Gestärkt und aufrecht durch den Tag

- ein Gesundheitssportangebot für Erwachsene -

Wann: Mittwoch, September 2015
Zeit: 18.30 - 19.30 Uhr
Wo: Turn- und Gymnastikhalle des Cusanus-Gymnasiums in Erkelenz
Kosten: 75,00 € für 10 Einheiten
Leitung: Denise Elwert
Anmeldung erforderlich:

Telefon: 02431 - 6844

oder per Mail unter Angabe des Kurses, Namen und Geburtsdatum an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dies ist ein Kurs, der nach § 20 SGBV von den meisten Krankenkassen bezuschusst wird.

Für erwachsene Wiedereinsteiger und Personen mit Bewegungsmangel bietet der Turnverein Erkelenz einen ganz neuen Kurs an: „Gestärkt und aufrecht durch den Tag“.

Das Angebot richtet den Blick auf ein ganzheitliches Verständnis von Gesundheit und ist auf die Förderung der körperlichen, psychischen und sozialen Ressourcen ausgerichtet. So hilft es den Teilnehmern, die Eigenverantwortung für ihre Gesundheit zu erkennen und im Lebensalltag aktiv anzunehmen.

In der Gruppe wird mit Freude und Spaß die allgemeine Belastungsfähigkeit verbessert, beispielsweise durch Übungen für Kraft und Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination, Haltung und Rückengesundheit sowie für die Entspannungsfähigkeit. Neben den wöchentlichen Treffen liegt der Fokus auf der Umsetzbarkeit der Übungen im persönlichen Alltag.

Dieser Kurs richtet sich an:

  • Wiedereinsteiger
  • Personen mit Bewegungsmangel
  • Personen mit einseitigen Belastungen
  • Altersgruppe 35-65 Jahre
  • gemischte Gruppe

Die Zielsetzungen des Praxisangebotes stehen in Einklang mit den Kernzielen zur Vergabe des Qualitätssiegels SPORT PRO GESUNDHEIT des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) von 2005.

Das Bewegungsangebot hat vier allgemeine Zielbereiche:

1)   Förderung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Funktionsfähigkeit
  a) die Grundlagen körperlicher Gesundheit - Kraft und Kraftausdauer, Beweglichkeit, Koordination, Ausdauer und Entspannungsfähigkeit - erkennen und für sich wahrnehmen, erhalten und fördern.
  b) ein vielfältiges Bewegungsspektrum mit sportpraktischen Beispielen und Angebotsformen zum Bereich Haltungs- und Bewegungssystem erleben und die technisch korrekte Ausführung spezieller Bewegungsabläufe kennen lernen.
  c) seine/ihre allgemeine körperliche Belastungsfähigkeit verbessern und dies bewusst wahrnehmen
2)   Förderung der psychosozialen Leistungsfähigkeit und Stärkung psychosozialer Gesundheitsressourcen, d.h. Spaß und Freude in der Gruppe erleben
3)   Förderung der individuellen Gestaltungsfähigkeit
4)   Förderung von Gesundheitswissen
  a) gesundheitsfördernde Schutzfaktoren und gesundheitsgefährdende Risiken, ihre Ursachen und mögliche Auswirkungen kennenlernen.
  b) sich mit physiologisch anatomischen Aspekten des Haltungs- und Bewegungssystems auseinandersetzen (z.B. Aufbau und Funktion der Wirbelsäule: Wirbel, Bandscheiben etc., Gelenke, Gelenkbelastungen, Stützfunktion des Muskelsystems, Biomechanische Belastungen des Stützapparates)
  c) Bewegungsformen kennenlernen, die auch im Lebensalltag umgesetzt werden können (z.B. wirbelsäulen- und gelenkfreundliches Bücken, Heben, Tragen und Absetzen, Rückengerechtes Hinlegen, Liegen, Aufstehen, Dynamisches Sitzen, Stehen etc.)