Sportlerwahl für das Jahr 2010 - Wir gratulieren! 

Freitag, 26. Februar 2011

Der Bürgermeister hat eingeladen.
In den letzten Wochen hatten die Bürger der Stadt Erkelenz die Möglichkeit ihre Sportler des Jahres 2010 zu wählen.
Von den jeweils 6 Sportlerinnen, Sportlern und Mannschaften waren 8 Mitglieder/Mannschaften des ETV nominiert. Das allein ist schon ein riesen Kompliment an die Sportler unseres Vereins.
Allen von hier aus nochmal: Herzlichen Glückwunsch.
Zur Sportlerehrung wurden dann jeweils die Plätze 1-3 eingeladen.
Und wir sind stolz auf unsere beiden Sieger in der Kategorie

Sportlerin: Christina Zwirner (Leichtathletik)
Sportler: Peter Holthuijsen (Leichtathletik)

Foto: Jürgen LaaserFoto: Jürgen Laaser

Auch Platz 2 und 3 bei den Sportlerinnen gingen an den ETV:
Platz 2: Ute Holt (Schwimmen)
Platz 3: Ingrid Kusche (Leichtathletik)

und Platz 2 bei den Sportlern: Lukas Koy (Tischtennis)

Was für ein Ergebnis. Fünf der acht Nominierten stehen auf dem Treppchen.

Super!

Aber auch Alina Kuß muss nicht traurig sein. War sie doch mit dem Cornelius-Burgh Gymnasium ebenfalls als Mannschaft nominiert und erreichte den 3. Platz.
Und, was sollen wir sagen. In dieser Mannschaft sind von den 9 Mitgliedern 4 vom ETV - toll (Alina Kuß, Anna-Lena Fabian, Tabea Franz und Luca Elsbernd).


Eine besondere Auszeichnung ist die Kategorie - Ehrenamtler - auch hier war der ETV vertreten.
Helmuth Weidenhaupt (Tischtennis) wurde geehrt.
Ohne diese Helfer, ist Vereinsarbeit nicht möglich und wir sind dankbar, dass die Stadt Erkelenz diesen Ehrenamtlern einen würdigen Rahmen bietet, ihnen für ihren Einsatz zu danken und zu zeigen, dass auch diese Leistung gesehen wird.
Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle auch an Helmuth Weidenhaupt.

Den gesamten Bericht mit allen Ergebnissen können sie hier lesen
>> RP-Online