Protokoll Mitgliederversammlung 2012

Mitgliederversammlung 2012

Am 24. Mai 2012 fand die Mitgliederversammlung des Turnverein Erkelenz 1860 e.V. statt.

Neben den Ehrungen für langjährige Mitglieder und den Neu- und Ergänzungswahlen des Vorstandes wurde unsere bisherige Satzung komplett überarbeitet.

Das Protokoll zur Mitgliederversammlung und auch die Satzungsneufassung können sie sich hier runterladen.

pdfProtokoll

pdfSatzungsneufassung

Das Protokoll und die Satzungsneufassung werden nun an den Notar und an das zuständige Amtsgericht weitergeleitet. Sobald diese genehmigt sind, werden sie informiert.

100. Geburtstag von Paul Krall

100. Geburtstag

von Paul Krall

Paul Krall

Zum Geburtstag gratulierten

Erika Dickert (Ehrenmitglied) und Albert Eßer (Ehrenvorsitzender, oben), Peter Peidl (Vorsitzender, 3.v.r.), Leah ten Hacken und Hans-Josef Broich (Schwiegersohn).
Paul Krall ist seit 92 Jahren Mitglied und damit das "älteste" und "längste" Mitglied im ETV.
Ebenfalls auf dem Foto ist seine Urenkelin Leah. Sie ist unser jüngstes Mitglied.

Herzlichen Glückwunsch!

Mitgliedsausweis - FairCard

Mitgliedsausweis - FAIRCARD

Seit 2012 hat der TV Erkelenz mit FAIRSPORT zusammen eine neue Mitgliedskarte.

Mit diese FAIRCARD erhalten sie als Mitglied des ETV bei FAIRSPORT 20% auf alles, ausgenommen bereits reduzierte Ware und Produkte aus unserem TEAMFLYER 2012.

Zweimal im Jahr gibt es einen speziellen Familinetag. An diesem Tag erhalten sie 30% auf alles, ausgenommen bereits reduzierte Ware und Produkte aus unserem TEAMFLYER 2012.

Sie haben die FAIRCARD noch nicht erhalten?
Dann Fragen sie bitte bei ihrem Abteilungsleiter und/oder Trainer/Übungsleiter nach oder kommen in die Geschäftsstelle.


faircard

30%

Der erste Termin steht fest:

Samstag, 5. Mai 2012
14.00 - 17.00 Uhr

WO: FAIRSPORT, Gewerbestr. Süd 56, Erkelenz
WER: Mitglieder des ETV mit gültiger FAIRCARD

Sportlerwahl 2011

etv-kreis-in-farbeSportlerin des Jahres 2011

... Christina Zwirner

Am Freitag, 16. März 2012 fand im Sitzungssaal des Alten Rathauses die Sportlerehrung 2011 statt.

Neben der Sportlerehrung gibt es auch jedes Jahr eine Ehrung für verdiente Ehrenamtler.
Heinz Dickert ist hier vom ETV vorgeschlagen wurden und wurde nun geehrt.
Heinz Dickert ist seit 1969 Mitglied im TV Erkelenz und seit über 20 Jahren Mitglied im Gesamtvorstand als Sozial- und Wanderwart. Viele Jahre hat er die jährlich stattfindende Christi-Himmelfahrts-Wanderung organisiert. Auf Grund der immer schwindenden Teilnehmerzahlen wurde diese Wanderung im letzten Jahr leider nicht mehr durchgeführt.
Aktiv für den Vorstand ist Heinz Dickert immer noch. Bei Sportverletzungen nimmt er die Unfallmeldungen auf und leitet entsprechend alles an die Sporthilfe weiter.
Als ambitionierter Radfahrer wird er auch gerne als Lieferant für Vereinspost angesprochen. So können wir prima Porto sparen. Auch dafür sagt der TV Erkelenz von dieser Stelle ein riesen DANKESCHÖN.

Unsere Athleten haben wie folgt abgeschnitten.

1. Sportlerinnen:

  • 1. Platz - Christina Zwirner - Leichtathletik
    674 Bürgerstimmen und 19 Jurystimmen
    Deutsche Hallenmeisterin über 400 m; deutsche Vizemeisterin 400 m (Freiluft); westdeutsche Hallenmeisterin 400 m; westdeutsche Staffelmeisterin 3 x 800 m; westdeutsche Juniorenmeisterin 400 m; LVN-Meisterin A-Jugend 400 und 800 m; trug das Nationaltrikot beim Hallen-Länderkampf in Hamburg (Deutschland, Italien, Frankreich) – siegte über 400 m; Teilnehmer an der Europameisterschaft in Tallinn: über 400 m im Semifinale und EM-Bronze über 4 x 400 m in der deutschen Staffel
  • 4. Platz - Ute Holt - Schwimmen
    245 Bürgerstimmen und 4 Jurystimmen
    Mehrfache Bezirksmeisterin der Schwimm-Masters (Senioren AK 35); 4. Platz bei der Deutschen Meisterschaft 200 m Brust; bei der Europameisterschaft in Yalta/Ukraine Titelgewinnerin über 50 m Brust, dann Dritte über 100 m und Vierte über 200 m
  • 5. Platz - Ingrid Kusche - Leichtathletik
    124 Bürgerstimmen und 1 Jurystimme
    Deutsche Vizemeisterin im Hammerwurf der Senioren W 70; dreifache westdeutsche Meisterin in der Halle und vierfache Nordrheinmeisterin 100 m, Kugel, Speer, Diskus

2. Sportler:

  • 3. Platz - Frank Picken- Tischtennis
    146 Bürgerstimmen und 4 Jurystimmen
    1. im Kreis-Endranglistenturnier TT-Kreis Mönchengladbach; Quali für Bezirksendrangliste; Nummer 1 im Verbandsliga-Tischtennisteam des ETV
  • 4. Platz - Peter Holthuijsen - Leichtathletik
    98 Bürgerstimmen und 5 Jurystimmen
    Deutscher Meister im Senioren-Werferkampf AK M 50; LVN-Meister Kugel und Diskus; Landesrekordler im Werfer-Fünfkampf; zweifacher deutscher Hallenmeister (Kugel und Diskus); Organisator des Lampis-Werfertages in Erkelenz
  • 6. Platz - Lauritz Langner- Leichtathletik
    195 Bürgerstimmen und 3 Jurystimmen
    Deutscher Vizemeister im Blockmehrkampf M 15, Westdeutscher Meister über 100 m und Bronze im Weitsprung; LVN-Schülermeister über 100 m und 2. Platz im Weitsprung; zweimal Silber bei den LVN-Hallenmeisterschaften (Weitsprung und 60 m)

Seminar: Prävention-sexualisierter Gewalt

Seminar: Kurz und Gut

"Prävention-sexualisierter Gewalt"

Termin: Donnerstag, 2. Februar 2012 - 18.00 - 22.00 Uhr - Leonhardskapelle in der Gasthausstrasse in Erkelenz

Moderator: Klaus-Peter Uhlmann

Kosten: frei für Mitgliedsvereine des Kreissportbundes Heinsberg (Nichtmitglieder zahlen 15,00 Euro pro Person)

 

Anmeldungen von Vereinsmitglieder des ETV bitte über die Geschäftsstelle (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Weitere Infos in dieser Broschüre

pdfInfo-Broschüre

Der Stadtsportverband Erkelenz e.V. bietet in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Qualifizierungszentrum Regio West (KSB Heinsberg e.V. und Stadtsportbund Aachen e.V.) wieder Seminare aus der Veranstaltungsreihe "Kurz und Gut" des Landessportbundes NRW für Jugendbetreuer/innen, Übungsleiter/innen, Trainer/innen, Vereinsmanager/innen und Vereinsmitarbeiter/innen an.

Weitere Seminartermine finden sie auf den Seiten des Kreissportbundes Heinsberg: >>hier