Christina Zwirner angefahren!

altGute Besserung Christina!

Christina Zwirner angefahren

Top-Athletin Christina Zwirner ist nach dem Abschlusstraining für die Deutsche Meisterschaft in Wesel angefahren und schwer verletzt worden. Ein Auto erfasste die ETV-Läuferin, die für Wattenscheid startet, beim Überqueren einer Straße auf einem Zebrastreifen.

Das Handgelenk musste geschient werden - hier erlitt die Model-Sportlerin Knochenabsplitterungen. Dazu kommen starke Hautabschürfungen im Gesicht und schwere Prellungen an Auge, Kinn und Nase.

Christina hatte sich berechtigte Hoffnungen auf eine Medaille bei der U23-DM gemacht.

Der gesamte Erkelenzer Turnverein wünscht dir gute Besserung, Christina!

Wir sind uns sicher, dass dein unermüdlicher Kampf- und Ehrgeiz dich schnell wieder auf die Beine bringt.

>> Mehr Informationen auf Profilradio.de

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden