Deutsche Meisterschaft Senioren

Deutsche Meisterschaft Senioren - 7 Podestplätze

29. Juni - 1. Juli 2018

Grenzlandstadion Mönchengladbach-Rheydt

an den Start gingen

Was für ein Wochenende für unsere Athleten.
12 Starts und davon 7 Podestplätze. 2x Gold, 2x Silber und 3x Bronze. Vier Podestplätze allein an Ingrid Kusche und dabei muss wirklich betont werden, dass die Teilnehmerfelder z.T. recht groß waren. Beim Kugelstoßen waren es 14 Teilnehmerinnen, beim Diskuswurf und Speerwurf sieben, aber auch beim Hammerwurf immerhin vier Teilnehmerinnen. Hier wirft Ingrid Kusche den Hammer fast drei Meter weiter als die Zweitplatzierte.

Herzlichen Glückwunsch, ihr seid der Wahnsinn!

Für die Titelkämpfe im Grenzlandstadion haben 1.311 Athletinnen und Athleten insgesamt 2.429 Meldungen abgegeben. Die Sportler kommen aus 751 verschiedenen Vereinen.
Älteste Teilnehmerinn Jg 1930
Ältester Teilnehmer Jg 1925
(Quelle: leichtathletik.de)

Ingird Kusche W75 Kugel 8,63 3. Platz
    Diskus 22,95 1. Platz
    Speer 20,45 2. Platz
    Hammer 27,50 1. Platz
Andreas Müller M50 800 m 2:09,51 2. Platz
    1500m 4:36,70 7. Platz
Ulla Eßer W75 Hochsprung 0,99 3. Platz
    Kugel 8,02 5. Platz
Ruth Jansen W45 Kugel 10,38 3. Platz
    Speer 27,31 8. Platz
Falko Becker M50 Hochsprung 1,43 12. Platz
Sascha Berger M35 1500m 4:25,60 10. Platz

>>Gesamtergebnisliste

Andreas Müller auf dem Weg zu Silber. Noch liegt er an Platz drei, aber auf der Zielgeraden hat er die besseren Körner.

 

Ulla Eßer beim Kugelstoßen

Ingrid Kusche beim Speer

Große Freude über die Medaillen bei Ulla Eßer und Ingrid Kusche

 

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden