Lauritz ist Nordrheinmeister

Alexander Wilms und Lauritz Langner haben heute bei den Nordrhein Blockmehrkampfmeisterschaften in Rhede hervorragend bis sehr gut abgeschnitten.

Unter sehr schlechten Witterungsbedingungen - viel Wind, Regen und Gewitter - haben beide versuch das Beste daraus zumachen. Alexander Wilms hatte sich als Ziel gesetzt, 2800 Punkte zu erreichen, was die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft bedeuten würde. Lauritz wollte versuchen den Kreisrekord zu knacken und einen Platz unter den ersten dreien zu erreichen.


Für Lauritz Langner startete der Mehrkampf recht erfolgreich: Beim Speer saß gleich der erste Wurf mit 42.19 m. Die Hürden lief Lauritz in einer Bestzeit von 11.41 sec. Spannend machte es Lauritz beim Weitsprung: Nach einem ersten Sprung von nur 5.66 m und einem ungültigen zweiten Sprung war Lauritz gefordert. Mit einem Supersprung von 6.01 m im dritten Versuch war alles wieder im Lot. Die 100 m gewann er souverän in 11.77 sec. Beim abschliessenden Hochsprung hätte er 1.68 m springen müssen, um den Kreisrekord zu erobern. Leider klappte es technisch nicht, sodass er bei 1.64 m das Feld räumen musste. Auch wenn die 1,60 m nicht für den Kreisrekord reichten, war der Gesamtsieg und damit der Nordrheintitel ein schöner Lohn. Mit insgesamt vier Einzelsiegen und dem Gesamtsieg darf Lauritz nicht unzufrieden sein. Nordrheinmeister mit einer Punktezahl von 2917 Punkten ist bundesweit ein gehobenes Niveau und man darf gespannt sein, was Lauritz bei besseren Bedingungen diese Saison noch leisten kann.

Leider machte das Wetter auch Alexander einen Strich durch die Rechnung und er ließ durch ausgerechnet bei seiner Paradedisziplin Diskuswurf viele Punkte liegen. Schaffte er bei den Kreismeisterschaften in der letzten Woche noch satte 41 m, waren es heute gerade mal 36,50 m. Die Hürden verliefen sehr gut bis Alexander bei der letzten Hürde fast stürzte. Unterm strich reichte es dafür aber noch für gute 12.20 sec. Der Kugelstoß war mit 13,04 m im grünen Bereich. Auch der Weitsprung war bei wechselhaftem Rückenwind mit 5.11 m akzeptabel. Die 100 m hat er für sein Können in einer guten Zeit von 12.87 sec gelaufen. Leider blieb er mit 2729 Punkten knapp hinter dem gesteckten Ziel, holte sich aber dafür einen verdienten 4 Platz.

Erwähnenswert ist auch die tolle Leistung von Roman Heil. Der Vorzeigesportler von Rot-Weiss Schlaffhorst ist beim Blockwurf M14 Nordrheinmeister geworden.

Für die Athleten aus dem Kreis Heinsberg ein super erfolgreiches Wochenende.


Die Erfolgstrai...
Die Erfolgstrainer mit der (Punkte)-Bibel Die Erfolgstrainer mit der (Punkte)-Bibel
Vor dem 100-Met...
Vor dem 100-Meter-Sprint Vor dem 100-Meter-Sprint
Lauritz und sei...
Lauritz und seine Konkurrenten vor dem Hürden-Sprint Lauritz und seine Konkurrenten vor dem Hürden-Sprint
Peter Holthuijs...
Peter Holthuijsen während des Hochsprungs. Ganz entspannt – das „Ding“ ist gelaufen Peter Holthuijsen während des Hochsprungs. Ganz entspannt – das „Ding“ ist gelaufen
Lauritz bei unb...
Lauritz bei unbeständigem Wetter immer mit der wärmenden Decke Lauritz bei unbeständigem Wetter immer mit der wärmenden Decke
Es ist vollbrac...
Es ist vollbracht – fünf Disziplinen an einem Tag schaffen einen ganz schön Es ist vollbracht – fünf Disziplinen an einem Tag schaffen einen ganz schön
Zufriedene Gesi...
Zufriedene Gesichter bei Peter, Detlef, Lauritz und seiner Mutter Zufriedene Gesichter bei Peter, Detlef, Lauritz und seiner Mutter
Und noch ein se...
Und noch ein sehr zufriedenes Gesicht Und noch ein sehr zufriedenes Gesicht
Neben Lauritz u...
Neben Lauritz und Alexander waren noch Samuel Uzoma und Roman Heil vom SV Rotweiß Schlafhorst in Rhede dabei. Roman wurde Nordrhein-Meister im Block Wurf der Schüler M 14 Neben Lauritz und Alexander waren noch Samuel Uzoma und Roman Heil vom SV Rotweiß Schlafhorst in Rhede dabei. Roman wurde Nordrhein-Meister im Block Wurf der Schüler M 14
Alexander bei s...
Alexander bei seiner Siegerehrung Alexander bei seiner Siegerehrung
Die Medaillen-S...
Die Medaillen-Sieger der Schüler M15 im Block Sprint/Sprung Die Medaillen-Sieger der Schüler M15 im Block Sprint/Sprung
Wird Lauritz si...
Wird Lauritz sicher immer gut in Erinnerung bleiben – die Stadt Rhede Wird Lauritz sicher immer gut in Erinnerung bleiben – die Stadt Rhede

Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden