Wettkampfmannschaft

Wettkampfmannschaft

Wettkampfmannschaft

Nachwuchswettkampfmannschaft

In der Nachwuchsmannschaft trainieren die 8 bis 10 jährigen Schwimmer zweimal pro Woche eine Stunde im Wasser. Zu den drei erlernten Schwimmarten Brust, Freistil und Rücken soll das Schmetterlingsschwimmen hinzukommen. Zusätzliches Training wird samstags an wettkampffreien Wochenenden angeboten um die Technik sowie Starts und Wenden zu verfeinern. Wenn dann auch die Starts und Wenden immer besser sitzen und die Kondition stimmt, soll es immer häufiger zu Wettkämpfen gehen. Die Nachwuchsmannschaft ist die Vorstufe zur Wettkampfmannschaft, daher spielen der Leistungsgedanke und die Trainingsdisziplin eine wichtige Rolle.

alt

alt   Packliste für den Wettkampf

 

2. Wettkampfmannschaft

In der 2. Wettkampfmannschaft trainieren 10 bis 12 jährige Schwimmer zweimal pro Woche eine Stunde im Wasser. Zusätzliches Training wird samstags an wettkampffreien Wochenenden angeboten um die Technik sowie Starts und Wenden zu optimieren.

alt

Die Sportler schwimmen bis zu 1600 Meter pro Trainingseinheit. Eine regelmäßige Trainingsteilnahme ist Vorraussetzung für die Teilnahme an Wettkämpfen. Fünf bis sechs regionale Wettkämpfe werden pro Jahr besucht, es erfolgen die ersten Starts auf Bezirksmeisterschaften.

 

1. Wettkampfmannschaft

Hier liegt der Schwerpunkt im Leistungsschwimmen. Die Ausdauer wird gesteigert, die Schwimmarten werden verfeinert. Das Schmetterlingsschwimmen wird intensiv trainiert.
In der 1. Wettkampfmannschaft trainieren Kinder und Jugendliche ab 13 Jahren dreimal pro Woche 75 Minuten im Wasser.

Die Sportler schwimmen zwischen 2000 und 3500 Meter pro Trainingseinheit.

alt

Wir starten auf Wettkämpfen zusammen mit dem ASV Rurtal als

Startgemeinschaft Erkelenz-Hückelhoven

Trainingszeiten