andro WTTV-Cup-Finale 2017

andro WTTV-Cup-Finale 2017
ETV-Spieler Fabian Camps ist beim Finale in Erkelenz dabei !

Anfang des Jahres startete der Westdeutsche Tischtennis-Verband seine eigene Turnierserie, den sogenannten andro-WTTV-Cup. Ähnliche Turnierserien, ebenfalls nach dem Schweizer System, laufen bereits schon das zweite Jahr in Bayern und in Niedersachen - insgesamt mehr als erfolgreich.


FABIAN CAMPS

Der andro WTTV-Cup wird bzw. wurde dezentral von den Vereinen ohne großen Aufwand organisiert. Jede Runde wird an sechs bis acht Tischen gespielt und ist nach 3 1/2 Stunden beendet. Dabei spielt jeder Teilnehmer sechs Einzel. 

Dabei gibt es insgesamt drei Wertungen:

1. Punktwertung (Summe der Punkte aller Turniere)
2. Anzahl Teilnahmen (pro Teilnahme an einem Turnier der Serie)
3. Veränderung TTR-Wert

Die jeweils fünf Bestplatzierten jeder Wertung qualifizierten sich für das Finalturnier. Fabian Camps hat sich über die Wertungskategorie 2 seinen Platz gesichert.

46 Runden hat Fabian Camps nun bereits in diesem Jahr mitgespielt, insgesamt steht er im andro-Cup 109 :129 - also fast 240 Einzel ! Nebenbei hat er auch noch im TTVN-Race in Niedersachsen mitgemischt: 18 Runden mit einer Bilanz von 43:53 - also nochmal knapp 100 Einzel.  In der Meisterschaft und durch offene Turniere hat er nochmal weitere 38 Einzel angesammelt. 
Nur mal zum Vergleich: Ein normaler Standard-Meisterschaftsspieler absolviert 20 bis max. 44 Einzel über die gesamte Saison.

Die Finalrunde findet nun am kommenden Samstag, 16. Dezember ab 15:00 Uhr bei uns in der Sporthalle des Cusanus-Gymnasiums statt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok