4. Rückrundenspieltag 2016/2017

4. Rückrundenspieltag
Die dritte Mannschaft peilt den Aufstieg an!

In der Verbandsliga kam es zum erwarteten schweren Spiel gegen Borussia Brand. Der harte Schlagabtausch dauerte vier Stunden lang und am Ende konnte das Duo Winkelnkemper&Hochhausen wahre Nervenstärke beweisen und sicherte mit dem Sieg im Schlussdoppel den 9:7-Erfolg. In der Bezirksliga mischte man den Gegner aus Süchteln richtig auf. Nach einem super Doppelstart (3:0) hatten die Gäste fast nichts mehr zu melden - 9:4!


Spieler der Woche:
THOMAS SCHMITZ (BEZIRKSLIGA)
2:0 Einzel, 1:0 Doppel (+17 TTR)

In der 1. Kreisklasse kam es zum Derby gegen den TTC SJ Hückelhoven. Damals in den 70er, als beide Vereine in der Landesliga spielten, gab es regelmäßig heiße Duelle. An diesem Abend lag die Klasse jedoch ausschließlich auf der Seite des ETV, 9:3 ! In der 2. Kreisklasse hatte man das Glück nicht ganz auf seiner Seite. Verdient gewinnt der TTV Hilfarth mit 9:5 gegen die Camps-Crew.

In der 3. Kreisklasse hatte man wieder ein Sonntagspiel. Auch ohne ihren Spitzenspieler konnte die Mannschaft den Gastgeber aus Odenkirchen mit 8:2 besiegen.

 Ergebnis-Rückblick

a. 11.02.2017 14:00  v   SKL TTC Arsbeck TV Erkelenz  7:3    
    14:00   JKL VfL Borussia Mönchengladbach III TV Erkelenz  5:5    
    14:00   JKL TTC Windberg II TV Erkelenz II  2:8    
    18:30   H1KK TTC SJ Hückelhoven TV Erkelenz III  3:9    
    18:30   H2KK TV Erkelenz IV TTV Hilfarth II  5:9    
    18:30   HVL SuS Borussia Brand TV Erkelenz  7:9    
    18:30   HBL TV Erkelenz II ASV Einigkeit Süchteln III  9:4    
So. 12.02.2017 10:00   H3KK-B CVJM Odenkirchen TV Erkelenz V  2:8

3. Rückrundenspieltag 2016/2017

3. Rückrundenspieltag
Wieder arge Personalsorgen, trotzdem gute Ergebnisse!

In der Verbandsliga startete die Picken-Crew direkt mit dem Spitzenspiel gegen Klassenprimus Wickrath in die Rückrunde. Nach einem 2:1 Doppelstart und einem Sieg von Frank Picken gegen den Chinesen Sichun Lu war jedoch Schluss mit lustig. Nur der überragend spielende Esat Alaz konnte gegen Michael Rix noch einen Punkt zum Endergebnis beitragen, so dass am Ende die Gäste aus Wickrath verdient mit 9:4 gewonnen haben. Sonntags ging es dann gegen das Tabellenschlusslicht aus Jülich. Hier ließ man jedoch nichts anbrennen, nur Oliver Winkelnkemper und Andy Hochhausen mussten ihren Gegnern gratulieren. In der Bezirksliga musste man kurzfristig wieder auf einige Spieler terminlich und krankheitsbedingt verzichten, diesmal reiste man auch nominell nur mit 5 Mann zum Tabellenvierten nach Kempen. Aber die Mannschaft ließ sich nicht beirren und fightete am Ende ein 8:8 heraus - eine tolle Leistung und eine riesige Sensation!


Spieler der Woche:
ARND TULKE (BEZIRKSLIGA)
2:0 Einzel, 2:0 Doppel (+15 TTR Punkte)

In der 1. Kreisklasse hatte man auch wieder einige Ausfälle zu verzeichnen, jedoch hatten die Gäste aus Wetschewell auch keine ambitionsreiche Aufstellung mitgebracht, so dass diese die Höchststrafe von einem 9:0 ertragen mussten. In der 2. Kreisklasse hatte man auch mit der Personalsituation zu kämpfen, jedoch hatten die Gastgeber aus Ratheim auch vereinsintern Personalprobleme, am Ende hieß es auch hier für den ETV 9:2.

In der 3. Kreisklasse hat man am Ende zumindest noch eine Rumpftruppe von vier Mann aufbringen können, jedoch waren die Gäste aus Hetzerath zu stark. 2:8 war am Ende das Endergebnis.

 Ergebnis-Rückblick

Sa. 04.02.2017 15:00   JKL TV Erkelenz II TTC Rheindahlen  2:8    
    15:00   SKL TV Erkelenz 1. TTC BW Breyell  5:5    
    15:00  t   JKL TTC Windberg II TV Erkelenz  1:9    
    18:30   H3KK-B TV Erkelenz V TTC Hetzerath II  2:8    
    18:30   HBL Kempener LC II TV Erkelenz II  8:8    
    18:30   H2KK TV Hückelhoven-Ratheim II TV Erkelenz IV  2:9    
    18:30   H1KK TV Erkelenz III TuS Wetschewell II  9:0    
    18:30  t/v   HVL TV Erkelenz TuS Wickrath  4:9    
So. 05.02.2017 11:00  v   HVL TV Erkelenz TTC indeland Jülich III  9:2

1. ETV-Runde ANDRO-WTTV-CUP

ETV goes ANDRO-WTTV-CUP
Der erste Termin ist am 12.2 mit 3 Runden

Nach dem erfolgreichen Holzbüttgener TT-Race in der Region und dem Bavarian TT-Race startet nun auch der WTTV seine eigene Turnierserie. Hierbei können die Teilnehmer innerhalb kürzester Zeit - in ca. 3 Stunden -  fünf Einzel machen. Die Startgebühr für jede Runde beträgt 7,- EUR.

Bis November läuft diese Turnierserie und endet in einem Finale. Wer mehr Infos benötigt, schaut auf der WTTV-Homepage unter "andro-wttv-cup" mal vorbei.

  

Die ersten drei Termine beim ETV stehen fest: 

So. 12.02.2017 10:00 Uhr andro WTTV-Cup
TV Erkelenz
12/12 Mönchengladbach Nordrhein-Westfalen
So. 12.02.2017 14:00 Uhr andro WTTV-Cup
TV Erkelenz
12/12 Mönchengladbach Nordrhein-Westfalen
So. 12.02.2017 18:00 Uhr andro WTTV-Cup
TV Erkelenz
12/12 Mönchengladbach Nordrhein-Westfalen

Die Anmeldung erfolgt über das mytischtennis.de Portal:

https://www.mytischtennis.de/community/turnierserie?fedNickname=WTTV

Eine Basis-Mitgliedschaft reicht für die Anmeldung!

 

2. Rückrundenspieltag 2016/2017

2. Rückrundenspieltag
Letztes Wochenende: Vorbereitung zur Rückrunde in Grenzau
Große Ausfälle an diesem Wochenende, dafür überraschend gute Ergebnisse

Das spielfreie Wochenende nutze eine kleine Truppe um in das Sporthotel nach Grenzau zu fahren. Neben dem kameradschaftlichen Teil wurde natürlich auch ordentlich auf die kleine weiße Kugel eingeprügelt, um sich für die Rückrunde nochmal fit zu machen. Parallel dazu spielte Frank Picken am Samstag bei der Westdeutschen in Oberhausen. Leider war er gesundheitlich angeschlagen, so dass es noch nicht mal zu einem Satzgewinn reichte. Dafür hatte er aber einen eigenen, kleinen Fanclub mit dabei.

In der Bezirksliga ging es nach Kelzenberg. Mit einem 8:8 zog man sich achtbar aus Affäre, musste man doch auf Florian Brunn, Simon Häusler und Dirk Twardygrosz verzichten.


Ausflugstruppe nach Grenzau

In der 1. Kreisklasse kam es zum Lokalderby gegen Kückhoven. Auch hier fehlten einige Leistungsträger, jedoch schaffte es der TTC nur vier Spieler auf das Papier zu bringen, so dass man mit 9:4 überraschend gewinnen konnte. In der 2. Kreisklasse gab es auch einige Ausfälle, die aber nicht kompensiert werden konnten. Hier musste man sich mit einer 9:6-Niederlage begnügen.

In der 3. Kreisklasse spielte man glücklicherweise sonntags, da für viele es damit zu einem Doppelspieltag wurde. Gegen Schwanenberg lieferte man sich einen heißen Schlagabtausch, den jedoch die Gastgeber - knapp, aber verdient - mit 6:4 für sich entschieden.

 Ergebnis-Rückblick

Mo. 23.01.2017 19:30   S40BK TV Erkelenz TTC Windberg  6:0    
Sa. 28.01.2017 14:00  v   JKL TTC Rheindahlen TV Erkelenz  5:5    
    18:30  t/h   HBL CVJM Kelzenberg TV Erkelenz II  8:8    
    18:30  t/h   H2KK TTG Gerderath-Gerderhahn TV Erkelenz IV  9:6    
    18:30   H1KK TV Erkelenz III TTC Kückhoven  9:4    
So. 29.01.2017 10:00   H3KK-B TV Schwanenberg II TV Erkelenz V  6:4

1. Rückrundenspieltag 2016/2017

1. Rückrundenspieltag
Alle Herren-Mannschaften zumindest am Samstag erfolgreich!

In der Verbandsliga ist im ganzen Januar spielfrei, hier startet die Saison am ersten Februarwochenende mit einem Doppelspieltag. Frank Picken ist aber vorher noch am kommenden Wochenende auf der Westdeutschen in Oberhausen im Einsatz. In der Bezirksliga ging es zum Spitzenreiter nach Holzbüttgen. Diese spielten ihre ganze Klasse aus. Neben zwei Doppeln konnte nur Dr. Benedikt Funke ein Einzelerfolg verbuchen.


Spieler der Woche:
FABIAN CAMPS
2:0 Einzel, 2:0 Doppel (+17 TTR Punkte)

 In der 1. Kreisklasse hatte man konnte man auf die Nummern 1 bis 6 voll zu greifen. Ersatzgeschwächt reiste der Herbstvizemeister aus Kipshoven an, die aber gegen die Klasse dieser Mannschaft nichts entgegen setzen konnten. Ein verdienter 9:2-Einstand in die Rückrunde ! In der 2. Kreisklasse ging es für die Camps-Crew zum Tabellenschlusslicht nach Hetzerath. Nur Rainer Wirth und Claus Vogt (in seinem zweiten Einzel) zeigten am Ende keine Nervenstärke. Auch hier hieß es am Ende 9:2 für den ETV.

In der 3. Kreisklasse lieferte man ein lupenreines 10:0 gegen den TTC Korschenbroich ab.

 Ergebnis-Rückblick

Fr. 13.01.2017 19:30   HBL SV DJK Holzbüttgen III TV Erkelenz II  9:3    
Sa. 14.01.2017 14:45   JKL TV Erkelenz TV Erkelenz II  7:3    
    15:00  t   SKL TTC Rheindahlen II TV Erkelenz  5:5    
    18:30   H3KK-B TV Erkelenz V TTC Korschenbroich II  10:0    
    18:30   H1KK TV Erkelenz III TTC BW Kipshoven II  9:2    
    19:00   H2KK TTC Hetzerath TV Erkelenz IV  2:9