News: 31. Januar 2010

Nach der bitteren Hinrundenniederlage beim SuS Brand (9:2) konnte man nach 2 Stunden Spielzeit diesmal die Glückwünsche vom Gegner entgegen nehmen (9:0). Nach einer 3:0 Doppelführung konnte die Stammbesetzung zügig ihre Einzel durchbringen und auch Ersatzmann Simon Häusler wollte den Gästen den Ehrenpunkt nicht gönnen.

Bereits im vorgezogenen Spiel am Montag konnte die Reserve beim TTC Kückhoven mit 9:3 gewinnen. Dabei erlitten Benedikt Funke und Udo Grondowski ihre erste Einzelniederlage dieser Saison, das Doppel Häusler/Funke ging ebenfalls verloren. Mal wieder tat sich die dritte Mannschaft gegen die Füchse aus Myhl schwer, waren aber am Ende mit 9:5 doch die glücklichen Sieger. Matchwinner waren Moritz Möller und Frank Fischer, die mit zwei Einzelsiegen und ihren Doppelpartnern erfolgreich waren. Die vierte Mannschaft vergab leider knapp 2 Punkte in Myhl (7:9). Eine kämpferische Leistung, jedoch muss hier dringend an der Doppeltaktik gearbeitet werden. Die Oldie-Truppe musste wieder eine Schlappe beim TTC Hetzerath III hinnehmen (2:8).

Die Jungen-Mannschaft absolvierte auch ihr erstes Rückrundenspiel in der Meisterrunde gegen den DJK Giesenkirchen III (9:1) und die B-Schüler konnten beim "Derby" beim TTC Hetzerath mit 6:4 gewinnen. Das Spiel der Schüler-Mannschaft wurde witterungsbedingt auf den kommenden Freitag verlegt.

News : 28. Januar 2010

Nachdem man letztes Wochenende 9:5 gegen den TTC Unterbruch verlor, heisst es jetzt am Wochenende für die Erste nochmal volle Konzentration gegen Brand, bevor es dann für die schon mal in die Karnevalspause geht.

In den letzten Tagen sind auch die ersten Videos von der Westdeutschen auf www.tt-total.tv online. Spieler Picken ist sogar heute auch bei den Videos mit dabei.

News vom 21. Januar 2010

Am kommenden Wochenende geht es wieder mit den Meisterschaftspielen weiter. Herren I hat es mit einem direkten Konkurrenten um den Aufstieg vom TTC Unterbruch zu tun. Das Rückspiel ging 8:8 aus und es ist auch diesmal mit einem knappen Ergebnis zu rechnen. Wenn man sich aber alle Optionen offen halten will, müssen zwei Punkte her.

Für Herren II geht es gegen Wickrath V, einem Kandiaten aus dem Mittelfeld, den man aber auch nicht direkt unterschätzen sollte. Hier bereits Aufschlag um 15:00 ! Während die Dritte ihr Spiel gegen NF Rheydt schon letztes Wochenende gespielt hatte und leider nur einen Punkt holen konnte, hat auch Herren IV nur Außenseiterchancen gegen den DJK Giesenkirchen. Auch wird es für ETV V schwer gegen den TV Hü-RAtheim V werden.

News vom 17. Januar 2010

Nach zwei Tagen erstmalig "Westdeutsche" steht das Material von Joola wieder fertig verpackt zur Abholung bereit und die Karl-Fischer-Sporthalle ist wieder für wenige Monate "tischtennisfrei". Ergebnisse dürften auch seit einigen Stunden online sein und ein paar Fotos der Siegerehrungen gibt es nun auch zu sehen.

Mit insgesamt ca. 380 Zuschauern an den beiden Tagen schließen wir zwar nicht an den Top-Zahlen von Herne an, können aber als Durchführer zufrieden sein, da die Halle doch immer gut gefüllt aussah.

Über ein Feedback über den heutigen Liveticker würden wir uns freuen.

Mein persönlicher Dank gilt auch an dieser Stelle meinen Helfern an diesem Wochenende, die für die Bewirtung der Gäste gesorgt und einen würdigen Rahmen für die Veranstaltung geschaffen haben.

"Bis demnächst in Erkelenz",

sagt
Martin Häusler

Aktuelle Info

Aufgrund Probleme mit dem Provider ist der Liveticker leider nur sehr eingeschränkt verfügbar.