11. Hinrundenspieltag 2016/2017

11. Hinrundenspieltag
Zweimal kamen die Schlussdoppel zum Einsatz !

In der Verbandsliga ging es gegen TuRa Oberdrees im letzten Spiel vor der Winterpause. Es fing mit einem sehr guten Doppel-Start (3:0) wieder an und man zog mit 6:0 davon, ehe die Gäste mit der Gegenwehr anfingen. Bei unseren Positionen 4-6 kam es zu einem fast Total-Ausfall, nur Egidio Brigante konnte seine zweite Partie gewinnen, so dass man zum Schlussdoppel mit 8:7 führte. Hier spielten dann Andy Hochhausen und Oliver Winkelnkemper nochmal ihre ganze Klasse aus und konnten in dramatischen vier Sätzen die zwei Punkte in Erkelenz sichern. Mit dem jetzigen 3. Platz nach der Hinrunde belegte man auch eine historische Marke, nie stand man in der Vereinshistorie besser da. Statt gegen den Abstieg spielt man nun um den Aufstieg mit.


Spieler der Woche:
ANDREAS HOCHHAUSEN
2:0 Einzel, 2:0 Doppel

 In der Bezirksliga wollte man den letztwöchigen Aussetzer gegen Borussia vergessen machen, musste jedoch den Spitzenmann Madeo auch dieses Wochenende an die Verbandsliga-Crew abgeben, dafür waren aber die Stammakteure Thomas Schmitz und Marcus Halcour wieder am Start. Nach einem optimalen 3:0-Doppelstart waren aber erstmal die Gastgeber aus Windberg am Drücker, die danach vier Einzel in Folge holten - drei davon konnten aber auch erst im Entscheidungssatz entschieden. Damit fing dann auch der harte und spannende Schlagabtausch an, der bis zum Schlussdoppel dauerte. Hier konnte die erfahrene Erfolgspaarung Dr. Benedikt Funke und Simon Häusler sich ausnahmsweise nicht durchsetzen und die Mannschaft muss sich am Ende mit dem Unentschieden zufrieden geben, hat aber nach der Hinrunde mit dem Abstieg nichts am Hut. Ob es für die vorderen Plätze noch reicht, wird sich bei den schweren Spielen zu Beginn der Rückrunde zeigen.

 Ergebnis-Rückblick

Do. 01.12.2016 20:00   S40BK TTV Einigkeit Süchteln-Vorst TV Erkelenz  0:6    
Fr. 02.12.2016 18:00  v   JKL TV Erkelenz 1. TTC Hardt-Venn  10:0    
Sa. 03.12.2016 18:30   HVL TV Erkelenz TuRa Oberdrees II  9:7    
    18:30   HBL TTC Windberg TV Erkelenz II  8:8

10. Hinrundenspieltag 2016/2017

10. Rückrundenspieltag
Trotz Ausfälle, weiterhin in der Erfolgsspur

In der Verbandsliga kam es zur nächsten Feuerprobe, um weiter Kontakt zu den beiden Spitzenteams aus Wickrath und Kreuzau zu halten. Aber zuerst musste man den Ausfall der Familie Alaz kompensieren, dafür rückten die beiden Spitzenleute Madeo und Tulke aus der Reserve in die Mannschaft. Nach einem fulminanten 3:0-Doppelstart erhöhte man den Ergebnisstand auf 8:1 bevor die Gastgeber aus Brühl-Vochem wieder am Drücker waren.


Spieler der Woche:
ARND TULKE
1:0 Einzel, 1:0 Doppel

Am Ende konnte man einen verdienten 9:4-Erfolg verbuchen und gehört damit weiter zu den Spitzenteams in der Liga. In der Bezirksliga musste man aufgrund der Ersatzstellung auf das obere Paarkreuz verzichten, zusätzlich fehlten auch noch Halcour, Brunn und Schmitz aufgrund beruflicher Verpflichtungen. Dafür komplettierten die Nachwuchskräfte Sommer und Schiffer aus der dritten Mannschaft die Aufstellung. Trotz der personellen Situation bot man eine sehr gute Mannschaftsleistung mit sehenswerten und spannenden Spielen, so dass man sich achtbar mit 6:9 aus der Affäre zog. Mit ein bisschen mehr Fortune auf der ETV-Seite wäre zumindest noch ein Unentschieden drin gewesen.

 Ergebnis-Rückblick

Sa. 26.11.2016 14:30   JKL 1. TTC SG Dülken TV Erkelenz II  1:9    
    15:00   JKL TV Erkelenz TuS Jahn Mönchengladbach II  10:0    
    15:00   SKL TV Erkelenz TTC Rheindahlen II  5:5    
    18:30   HVL TTC BW Brühl-Vochem II TV Erkelenz  4:9    
    18:30   HBL TV Erkelenz II VfL Borussia Mönchengladbach  6:9

 

Abteilungsversammlung Tischtennis

Einladung zur Abteilungsversammlung

der Tischtennis-Abteilung

Samstag, 17. Dezember 2016 um 13.45 Uhr

in der Sporthalle des Cusanus-Gymnasiums
Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Feststellung der Wahlberechtigung
3. Wahl des Protokollführers
4. Bericht des Abteilungsvorstandes einschl. Finanzbericht
5. Wahl eines Wahlleiters
6. Entlastung des Vorstandes
7. Wahlen
  a) Abteilungsleiter (bisher Martin Häusler)
  b) stv. Abteilungsleiter (bisher Moritz Möller)
  c) Sportwart (bisher Frank Picken)
  d) Jugendwart (bisher Simon Häusler)
  e) Beisitzer (bisher Thomas Sommer)
8. Ehrungen
9. Anträge
10. Verschiedenes

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder der Tischtennisabteilung, die am 17.12.2016 das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Anträge von stimmberechtigten Mitgliedern zur Abteilungsversammlung müssen 5 Tage vor der Versammlung beim Abteilungsvorstand eingereicht werden.

Die Abteilungsversammlung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der Mitglieder beschlussfähig.
Die Unterlagen zu Punkt 4 werden mit möglichen Anträgen nach der Antragsfrist versendet.

Mit sportlichen Grüßen

Martin Häusler
Abteilungsleiter

9. Hinrundenspieltag 2016/2017

9. Rückrundenspieltag
Guter Hinrunden-Abschluß für die Sommer-Crew

In der Verbandsliga ging es gegen den Tabellennachbarn Elsdorf. Trotz vier knappen Spielen hieß es am Ende des Matches für die Picken-Crew 9:1 und bleibt damit weiter auf Platz 3 in der Tabelle. In der Bezirksliga zog man das Spiel bereits unter die Woche. Nach vier Stunden Spielzeit, wo man auf zwei wichtige Stammakteure (Häusler und Madeo) verzichten musste, fand das Spiel keinen Sieger.


Spieler der Woche:
ANDREAS HOCHHAUSEN
2:0 Einzel, 1:0 Doppel

 In der 1. Kreisklasse bekam man als letzte Aufgabe in der Hinrunde das Tabellenschlußlicht von der Borussia serviert. Nur ein Doppel und ein Einzel gab man ab, so dass man sich nun zum Ende der Hinrunde - nachdem brenzligen Saisonstart zur Winterpause - im Mittelfeld erstmal ausruhen kann.

In der 3. Kreisklasse kam es zum Match gegen die Reserve von der DJK Rheydt. Außer einigen Einzel-Erfolgen konnte man hier am Ende keinen Mannschaftserfolg feiern..

 Ergebnis-Rückblick

Mi. 16.11.2016 20:00  v   (1)   103051 HBL TTC Waldniel II TV Erkelenz II  8:8   Spielbericht genehmigt  
Sa. 19.11.2016 15:00   (1)   43 JKL TTC Arsbeck TV Erkelenz  0:10      
    15:00   (1)   44 JKL TV Erkelenz II ASV Einigkeit Süchteln  3:7      
    18:30   (1)   661 HVL TV Erkelenz TTF GW Elsdorf  9:1   Spielbericht genehmigt  
    18:30   (1)   44 H1KK TV Erkelenz III VfL Borussia Mönchengladbach VI  9:2   Spielbericht genehmigt  
    18:30   (2)   44 H3KK-B TV Erkelenz V DJK SF 08 Rheydt II  3:7  

6. Hinrundenspieltag 2016/2017

6. Rückrundenspieltag
Alle Herren-Mannschaften zumindest am Samstag erfolgreich!

In der Verbandsliga war für die Picken-Crew dieses Wochenende Pause, dafür gibt es am nächsten Wochenende einen Doppelspieltag. In der Bezirksliga stand das Derby gegen den SV/TTC Baal an. Nachdem bei den Gästen Helmut Kroyer weiterhin verletzt bzw. noch nicht ganz rekonvaleszent ist und Manni Bongartz, der zur Rückrunde zu seinen Kumpels Christian Jennessen und Bob Cherek nach Füchse Myhl wechselt, den Schläger auch nicht mehr für Baal in die Hand nimmt, war keine große Gegenwehr zu erwarten. Stefan Padberg (gegen Lars Thönnissen) und Thomas Schmitz (gegen Sascha Rudolph) lieferten ansehnliche Spiele ab, so dass die angereisten Zuschauer, Simon Eickels reiste dafür aus seiner Wahlheimat aus Wuppertal an, zumindest trotz der klaren Angelegenheit (9:0) auf ihre Kosten kamen.


Spieler der Woche:
JOSEF SCHIFFER
2:0 Einzel, 2:0 Doppel

 In der 1. Kreisklasse hatte man nach den Planungen auf der dieswöchigen Spielersitzung auf dem Papier eine spielstarke Mannschaft gegen den TTC Wegberg präsentieren wollen, der Krankheits-Gott meinte es jedoch nicht gut mit der Mannschaft und die Mannschaft musste kurzfristig um 3 Spieler aus der vierten Mannschaft ergänzt werden. Auch der TTC Wegberg war nicht ganz komplett und so kam es zu einem heißen Schlagabtausch der bis ins Schlussdoppel führte. Am Ende hieß es 8:8, mit der Aufstellung ist das Ergebnis mehr als achtbar und damit kann man erstmal zufrieden sein - am Ende könnte jeder Punkt wichtig sein.

In der 3. Kreisklasse spielten die Oldies am vergangenen Wochenende ihr Nachholspiel gegen die Sportfreunde aus Ratheim, die nur 2 Spieler aufbringen konnte, so dass die Angelegenheit kurz und schmerzlos mit 10:0 erledigt wurde. Beim TuS Wetschewell ging es diesmal ergebnistechnisch andersherum.

 Ergebnis-Rückblick

Sa. 22.10.2016 18:30  v   (1)   H3KK-B TV Hückelhoven-Ratheim III TV Erkelenz V  0:10    
Sa. 29.10.2016 15:00   (1)   SKL TV Erkelenz TTG Hinsbeck/Leuth  3:7    
    15:00   (1)   JKL TV Erkelenz TTC Windberg II  9:1    
    18:30   (1)   HBL TV Erkelenz II SV TTC Baal  9:0    
    19:00  v   (1)   H1KK TTC Wegberg TV Erkelenz III  8:8    
So. 30.10.2016 11:00   (1)   JKL TuRa Brüggen TV Erkelenz II       
    11:00   (1)   H3KK-B TuS Wetschewell III TV Erkelenz V  10:0
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Verstanden