Aktuelles

Weihnachtsgrüße und Einladung zur Abteilungsversammlung

Liebe Triathletin, Lieber Triathlet,

das Jahr 2017, war für unsere Triathlonabteilung sehr erfolgreich. Möchte nur an die vielen Veranstaltungen erinnern, an denen wir gemeinsam gestartet sind und persönliche und mit der Mannschaft Erfolge gefeiert haben. Hier sind einige der Wettkämpfe.

  • ATG Winterlauf
  • Venloop
  • Düsseldorf Marathon
  • Indemann
  • Roth
  • Uerdingen
  • Xanten
  • Köln
  • Ultra Marathon und……

Wir haben immer Glück gehabt, dass wir alle Wettkämpfe Verletzungsfrei und Glücklich gemeistert haben. Natürlich sind wir nicht von Verletzungen verschont geblieben, doch wie es aussieht sind Alexandra und Ute wieder auf dem Wege der Besserung und bald wieder dabei. Ich kann euch sagen es gibt nichts schöneres als wieder dabei zu sein.

Lasst uns zu Weihnachten ein wenig zur Ruhe kommen und etwas zurücknehmen, denn eure Partner/Kinder haben es nicht immer leicht mit uns. Geht behutsam mit allem um, nehmt jedes lächeln auf das euch geschenkt wird auf und genießt die SWIM-RAD-RUN lose Zeit.

Im nächsten Jahr wird sich die Führungsstruktur der Triathlonabteilung ändern. 2017 werde ich das Amt als sportlicher Leiter abgeben. Wie Ihr schon mitbekommen habt, ist Daniel Rehse was die sportliche Ausrichtung unserer Abteilung schon sehr aktiv. Daniel wird sich zur Wahl des sportlichen Leiter stellen.

Ruth Langebartels wird nicht mehr als stellvertretende Abteilungsleiterin zur Wahl stehen. Ralf Laermann stellt sich als Kandidat zum stellvertretenden Abteilungsleiter zur Wahl.

Martina Laprell, legt Ihr Amt als Pressewartin nieder. Ute Holt stellt sich als Kandidat zur Pressewartin zur Wahl.

Bei Ruth Langebartels und Martina Laprell möchte ich mich sehr bedanken, dass Sie mich immer ausgehalten haben. Ute Holt, Ralf Laermann und Daniel Rehse wünsche ich viel Erfolg bei der Wahl zu den Ämtern. Wer Interesse an einem Amt hat, kann sich auf ein Amt bewerben.

Alles wird Gut

Paul