Aktuelles

Trainingsübersicht 2017 KW 13-14

Liebe Masters, Liebe Triathleten,

am 25.03.2017 war in Duisburg die Besprechung für den Ligastart unserer Masters Mannschaft, an der Thomas und Paul teilnahmen.
Wir nehmen den Vorschlag von Ralf auf und werden diese Woche eine Liste erstellen, in der Ihr bitte ankreuzt an welchen Wettkämpfen Ihr teilnehmen könnt.
Pro Wettkampf sind drei Startplätze frei. Der Mannschaftskapitän Thomas Blankertz ist für die Wettkampfeinteilung und für die die Meldung an den Triathlonverband verantwortlich.

Weitere Infos kommen von Thomas.
Gestern trafen sich 16 Triathleten und vier Schlachtenbummler am Bahnhof in Erkelenz, um am ersten Saisonhöhepunkt dem Venloop zu starten.
Es war schwer auszumachen, wer mehr gestrahlt hat die Sonne oder die ETV Triathleten. Das konnte nur ein toller Tag werden, mit einer solchen Truppe an den Start des Venloop Halbmarathon zu gehen. Aber der Reihe nach. Jeder von uns hat sich auf diesen Tag vorbereitet wie auf Weihnachten, nur das wir eine Adventzeit von 12 Wochen hatte. Zudem kommt hinzu, dass wir in unseren Reihen Athleten haben die Laufen die Strecke in einer Zeit 1:30 bis 2:30 laufen. Das wir diesen Spagat schaffen, liegt darin begründet, dass Daniel die Sportgruppe und Mark und Alexandra die Allstars beim Lauftraining unterstützt.
So ging es auch in Venlo los. Mit der Bahn angekommen, gingen wir gemeinsam zu dem Platz, wo wir uns nach dem Zieleinlauf treffen, wichtig. Danach war alles außer Rand und Band, weil jeder seine eigene Zeremonie hat für den Start hat. Nach dem jeder seinen Startslot gefunden hat ging das Warten auf den Start los.
Die Trommeln hämmerten auf einen ein und wir bekamen beim Start schon eine Vorahnung was uns auf der Strecke erwartet, fröhliche Menschen ohne Ende, Musik bis zum abwinken und Stimmung Stimmung Stimmung. Für Ruth und mich begann Start etwas zäh wir brauchten ca. 15 min bis zur Startlinie was bei ca. 10000 Starten auch normal ist.
200 m vor dem Start musste ich mir erst einmal die Augen wischen, denn ich kam mir vor wie beim Karneval in Rio. Auf Podesten standen 100 von hübschen Frauen und wippten nach dem Rhythmus des Federkostüms oder was davon übrig war. (Ich glaube deshalb dürfen auch Jugendliche erst ab 18 auf die Strecke gehen).
Dann war es soweit, die Uhr gedrückt und endlich los. Schon im Startbereich standen die Menschen in dreier Reihen und es wurden immer mehr bis zu achter Reihen in der Stadt, dann ging es Stadtauswärts und ein wenig Ruhe trat ein, der Puls ging runter und jeder hat seinen Laufrhythmus gefunden. Ruth kannte mal wieder alle Leute so wurde es auch für mich bis zur nächsten Musikkapelle oder Lautsprecherturm nicht langweilig. Und das was sich in der Stadt angedeutet hat wurde in den Orten noch um ein vielfaches getoppt.
Nach 18 km wurde jedem bewusst, dass alles ein Ende hat auch der schönste HM der Welt. Doch hatten wir noch drei schöne Kilometer vor uns. Mein Freund Alfred steht wie immer auf der letzten Brücke bevor es zum Finale in der Stadt kommt.
Hier stehen die Menschen in 8 und 10 Reihen und tragen jeden Athleten auf einer Woge der Begeisterung ins Ziel. Du bist durch das Ziel und der Vorhang hinter dir wird geschlossen und du bist stolz, dass du es wieder geschafft hast und traurig das alles schon wieder vorbei ist.
Besonders stolz kann Julius auf seine Leistung sein. Julius ist 11? Jahre und hat sofort seinen ersten HM gefinisht, eine tolle Leistung und Moral. Lieber Julius, liebe Eltern so etwas wird es nicht wieder geben solange ich dabei bin. Der junge befindet sich im Aufbau und ist noch nicht ausgewachsen und deshalb war die Aktion grenzwertig.

Liebe Alexandra, vorher hätte ich gewettet, dass du den Venloop nicht schaffst, die Haare zu kurz oder so. Gestern hast du es uns gezeigt, was man so sieht, auch in der Steckt. Bleib dran und mache weiter so, stecke dir deine Ziele immer ein bischen über das letzte Ziel hinaus und keine Überdinge. Du kannst stolz auf dich sein, dass du es geschafft und wie du mich genarrt hast.

 

Am 28.03.2017 ist wieder Radtraining beim ERC. Genaue Infos folgen noch

Am 02.04.2017 startet über 7 Tage die Tour durch Holland. Wer uns bei der ersten und Letzten Etappe begleiten möchte bitte melden

Für den 02.04. und den 08.02.2017 besteht die Möglichkeit, uns bei der ersten und letzten Etappe zu begleiten.
Von Erkelenz-Hertogenbosch -den Haag – Egmond –Texel - Heeg-Apeldoorn—Erkelenz.. ca. 800-900 km.
Geschlafen wird in Jugendherbergen. Wer Interesse hat kann sich gerne bei mir melden.
Am Start sind Sophia, Sebastian und Paul

Dennis die Eifel ruft: Karfreitag ist es soweit Infos folgen

Am 29.04.2017 ist Bike Fitting, alle Infos findet Ihr in der Anlage

Am 08.05.2017 ist eine Tour nach Roth geplant. Dann besteht die Möglichkeit auch die Radstrecke abzufahren. Bike Fitting bei Fritz Buchstaller ist möglich. Der Offizielle Termin die Strecke mit einem Guide zu abfahren ist der 07.05.2017.

Trainingsübersicht KW 13-14

 

 

Montag

 

Dienstag

Freiwassertraining( Pause bis Mai)

Treffpunkt: 16:30 Uhr in Brachelen am Freibad

 

Zirkeltraining und Gymnastik (nicht in den Ferien)

Treffpunkt: 17:40 Uhr in Wegberg Turnhalle Gemeinschaftsschule

Dennis

 

Radtraining beim ERC(Start 28 März)

Abfahrt 17:30 Uhr Gormanns https://www.google.de/maps/place/Gormanns+Badhandelsgesellschaft+mbH+%26+Co.+KG/@51.0806041,6.3329196,15z/data=!4m2!3m1!1s0x0:0x9e9af9b1ad037442  

 

Lauftraining 5-10 km 7:00 Min

Treffpunkt 19:00 Uhr Kuhstall

Alexandra, Mark

Mittwoch

Schwimmtraining ErkaBad (nicht in den Sommerferien)

Treffpunkt 18:15 Uhr ErkaBad

Peter

Donnerstag

Radtraining beim ERC

Abfahrt 17:30 Uhr Gormanns(Start 28 März)

 

Freiwassertraining( Pause bis Mai)

Treffpunkt: 16:30 Uhr in Brachelen am Freibad

 

Lauftraining 5-10 km 7:00 Min

Treffpunkt 19:00 Uhr Kuhstall

Alexandra, Mark

Freitag

Schwimmtraining ErkaBad (nicht in den Sommerferien)

Treffpunkt 18:15 Uhr ErkaBad

Peter

Schwimmtraining Wegberg

Treffpunkt 19:45 Uhr Wegberg

Dennis

Samstag

FSW Lauf: Abstimmung WhatsApp

 

Radtraining oder Laufen: Abstimmung WhatsApp.

 

Schwimmtraining Halle (nicht in den Sommerferien)

Treffpunkt: 11:45 Uhr ErkaBad

Peter

Sonntag

Radtraining oder Laufen: Abstimmung WhatsApp

 

Alles wird Gut

Paul

 

Trainingsübersicht 2017 KW 12

Liebe Masters, Liebe Triathleten,

Am 25.03.2017 findet in Duisburg die Besprechung für den Ligastart unserer Masters Mannschaft statt. Teilnehmer Thomas Blankertz, Paul.

Die meisten von Euch sind in den letzten Zügen zur Vorbereitung auf den Venloop.
Am 26.03.2017 um 14:00 Uhr ist es soweit, die erste große Veranstaltung mit 18 ETV Triathleten startet in die Saison 2017 mit dem Halbmarathon in Venlo
Wir treffen uns gegen 11:30 am Bahnhof in Erkelenz, damit wir die Fahrkarten kaufen können. Wir nehmen für je 5 Personen ein schöner Wochenendticket. Die Abfahrt ist um 11:54 ab Erkelenz und steigen einmal in Mönchengladbach um. Die Fahrzeit beträgt ca. eine Stunde, sodass wir eine Stunde Zeit haben, auf den Start vorzubereiten.
Die Rückfahrt ist für 17:05 Uhr angedacht, wenn das zu knapp ist eine Stunde später. Die Fahrkosten mit der Bahn für die Mitglieder der Triathlonabteilung übernimmt unsere Abteilung.

Am 28.03.2017 ist wieder Radtraining beim ERC. Genaue Infos folgen noch

Am 02.04.2017 startet über 7 Tage die Tour durch Holland.
Für den 02.04. und den 08.02.2017 besteht die Möglichkeit, uns bei der ersten und letzten Etappe zu begleiten.
Von Erkelenz-Hertogenbosch -den Haag – Egmond –Texel - Heeg-Apeldoorn—Erkelenz.. ca. 800-900 km.
Geschlafen wird in Jugendherbergen. Wer Interesse hat kann sich gerne bei mir melden.

Am 29.04.2017 ist Bike Fitting, alle Infos findet Ihr in der Anlage

Am 08.05.2017 ist eine Tour nach Roth geplant. Dann besteht die Möglichkeit auch die Radstrecke abzufahren. Bike Fitting bei Fritz Buchstaller ist möglich. Der Offizielle Termin die Strecke mit einem Guide zu abfahren ist der 07.05.2017.

Trainingsübersicht KW 12

Montag

 

Dienstag

Freiwassertraining( Pause bis Mai)

Treffpunkt: 16:30 Uhr in Brachelen am Freibad

 

Zirkeltraining und Gymnastik (nicht in den Ferien)

Treffpunkt: 17:40 Uhr in Wegberg Turnhalle Gemeinschaftsschule

Dennis

 

Radtraining beim ERC(Start 28 März)

Abfahrt 17:30 Uhr Gormanns https://www.google.de/maps/place/Gormanns+Badhandelsgesellschaft+mbH+%26+Co.+KG/@51.0806041,6.3329196,15z/data=!4m2!3m1!1s0x0:0x9e9af9b1ad037442  

 

Lauftraining 5-10 km 7:00 Min

Treffpunkt 19:00 Uhr Kuhstall

Alexandra, Mark

Mittwoch

Schwimmtraining ErkaBad (nicht in den Sommerferien)

Treffpunkt 18:15 Uhr ErkaBad

Peter

Donnerstag

Radtraining beim ERC

Abfahrt 17:30 Uhr Gormanns(Start 28 März)

 

Freiwassertraining( Pause bis Mai)

Treffpunkt: 16:30 Uhr in Brachelen am Freibad

 

Lauftraining 5-10 km 7:00 Min

Treffpunkt 19:00 Uhr Kuhstall

Alexandra, Mark

Freitag

Schwimmtraining ErkaBad (nicht in den Sommerferien)

Treffpunkt 18:15 Uhr ErkaBad

Peter

Schwimmtraining Wegberg

Treffpunkt 19:45 Uhr Wegberg

Dennis

Samstag

FSW Lauf: Abstimmung WhatsApp

 

Radtraining oder Laufen: Abstimmung WhatsApp.

 

Schwimmtraining Halle (nicht in den Sommerferien)

Treffpunkt: 11:45 Uhr ErkaBad

Peter

Sonntag

Radtraining oder Laufen: Abstimmung WhatsApp

 

Alles wird Gut

Paul

Trainingsübersicht 2017 - KW 10

Liebe Masters, Liebe Triathleten,

nächsten Samstag 18 km und den darauf folgenden Samstag 12 km sind FSW Läufe 7-7:15 Tempo angesagt. Treffpunkt 10:00 Uhr Kuhstall.

Am 25.03.2017 findet in Duisburg die Besprechung für den Ligastart unserer Masters statt. Teilnehmer Thomas Blankertz, Paul.

Am 26.03.2017 um 14:00 Uhr ist es soweit, die erste große Veranstaltung mit 18 ETV Triathleten startet mit dem Halbmarathon in Venlo.
Wie im letzten Jahr, besteht die Möglichkeit um 11:54 ab Erkelenz mit der Bahn zufahren. Die Fahrzeit beträgt ca. eine Stunde, sodass wir eine Stunde Zeit haben, auf den Start vorzubereiten.
Die Rückfahrt ist für 17:05 Uhr angedacht, wenn das zu knapp ist eine Stunde später. Die Fahrkosten mit der Bahn übernimmt unsere Abteilung.

Am 28.03.2017 ist wieder Radtraining beim ERC. Genaue Infos folgen noch

Am 02.04.2017 startet über 7 Tage die Tour durch Holland.
Von Erkelenz-Hertogenbosch -den Haag – Egmond –Texel - Heeg-Apeldoorn—Erkelenz.. ca. 800-900 km.
Geschlafen wird in Jugendherbergen. Wer Interesse hat kann sich gerne bei mir melden.

Am 29.04.2017 ist Bike Fitting, alle Infos findet Ihr in der Anlage

Am 08.05.2017 ist eine Tour nach Roth geplant. Dann besteht die Möglichkeit auch die Radstrecke abzufahren. Bike Fitting bei Fritz Buchstaller ist auch möglich. Der Offizielle Termin die Strecke mit einem Guide zu abfahren ist der 07.05.2017.

Ralf Laermann hat seine Wettkampfplanung fertiggestellt, das ist für alle eine Steilvorlage.

26.03. Swim + Run Herzogenrath
09.04. Mettmann Duathlon
30.04. Alsdorf Duathlon
07.05. Aachen Triathlon
14.05. Waldfeucht Swim +Run
21.05. Dinslaken Triathlon
04.06. Siegburg Triathlon
11.06. Kraichgau Triathlon
18.06. MG Rheydt Triathlon-
25.06. Düsseldorf Triathlon
02.07. Saerbeck Triathlon
09.07. Hennef Triathlon
15.07. Eyller See Triathlon
23.07. Münster Triathlon
05.08. Sassenberg Triathlon
20.08. Zülpich Triathlon
27.08. Riesenbeck Triathlon
02.09. Köln Triathlon
10.09. Ratingen Triathlon
  VG Ralf

 

Trainingsübersicht KW10

 

 

Montag

 

Dienstag

Freiwassertraining( Pause bis Mai)

Treffpunkt: 16:30 Uhr in Brachelen am Freibad

 

Zirkeltraining und Gymnastik (nicht in den Ferien)

Treffpunkt: 17:40 Uhr in Wegberg Turnhalle Gemeinschaftsschule

Dennis

 

Radtraining beim ERC(Pause bis März)

Treffpunkt 18:00 Uhr Gormanns https://www.google.de/maps/place/Gormanns+Badhandelsgesellschaft+mbH+%26+Co.+KG/@51.0806041,6.3329196,15z/data=!4m2!3m1!1s0x0:0x9e9af9b1ad037442  

 

Lauftraining 5-10 km 7:00 Min

Treffpunkt 19:00 Uhr Kuhstall

Alexandra, Mark

Mittwoch

Schwimmtraining Halle (nicht in den Sommerferien)

Treffpunkt 18:15 Uhr ErkaBad

Peter

Donnerstag

Radtraining beim ERC

Treffpunkt 18:00 Uhr Gormanns(Pause bis März)

 

Freiwassertraining( Pause bis Mai)

Treffpunkt: 16:30 Uhr in Brachelen am Freibad

 

Lauftraining 5-10 km 7:00 Min

Treffpunkt 19:00 Uhr Kuhstall

Alexandra, Mark

Freitag

Schwimmtraining Halle (nicht in den Sommerferien)

Treffpunkt 18:15 Uhr ErkaBad

Peter

Samstag

FSW Lauf: Abstimmung WhatsApp

 

Radtraining oder Laufen: Ab November, vorher intern abstimmen.

 

Schwimmtraining Halle (nicht in den Sommerferien)

Treffpunkt: 11:45 Uhr ErkaBad

Peter

Sonntag

Radtraining oder Laufen: Ab November, vorher intern abstimmen.

 

Alles wird Gut

Paul

Protokoll Abteilungsversammlung

Protokoll der Abteilungsversammlung Triathlon des ETV vom Freitag, den 27.01.2017

Beginn der Sitzung:           20:15 Uhr                                             Ende der Sitzung: 20:48 Uhr

Teilnehmende Personen:  15 von 30

TOP 1:

Paul Merchlewitz begrüßte die Anwesenden und eröffnete die Abteilungssitzung.

Neben einleitenden Worten wurde durch ihn auch der protokollarische

Ablauf der Abteilungsversammlung skizziert.

Top 2:

Zum Protokollführer wurde Thomas Hanschmann vorgeschlagen und einstimmig ohne Enthaltungen gewählt. Thomas nahm die Wahl an.

TOP 3:

Alle 15 anwesenden Personen sind Mitglieder der ETV Triathlon Abteilung. Die Anwesenden haben die Anwesenheitsliste  unterschrieben und somit stimmberechtigt. Der Abteilungsleiter, stellte die Beschlussfähigkeit der Abteilungsversammlung fest.

TOP 4:

Zum Bericht des Abteilungsvorstandes durch Paul verweise ich auf die Anlage 1 (Rückblick 2016 ETV Triathlon - Abteilung) zu diesem Protokoll.

Zur Finanzsituation führte Paul aus, dass die Kassenprüfung noch nicht erfolgt sei.

In diesem Zusammenhang erwähnte Paul, dass die Umlage der Verwaltungspauschale neu festgesetzt werde. Dies werde im Rahmen der nächsten Vereinsversammlung, am 07.02.2017, beschlossen. Anschließend finde zeitnah eine Kassenprüfung der Triathlon Abteilung statt.

Paul prognostizierte für das Jahr 2017 einen Betrag von etwa 3000 Euro in der Kasse der Triathlon Abteilung.

Er gab auf Nachfragen an, dass finanzielle Mittel der Triathlon Abteilungskasse unter Anderem zur Subventionierung von Abteilungsbekleidung sowie beispielsweise für Bahnfahrkarten der Venloop Teilnehmer verwandt wurden.

TOP 5:

Der Novellierung des § 7 (1.6) der Triathlon Abteilungssatzung wurde ohne Gegenstimme oder Enthaltung zugestimmt. Eine entsprechende Änderung der Abteilungsordnung findet zeitnah statt.

Die Wahlperiode der Mitglieder des Abteilungsvorstands der Triathlon Abteilung beträgt gemäß § 7(2)  zwei Jahre.

Wahlen gerade Jahreszahl:

Abteilungsleiter/ Presse- und Kassenwart

Wahlen ungerade Jahreszahl:

stellvertretender Abteilungsleiter, sportlicher Leiter

Die Änderungen wurde einstimmig ohne Enthaltung zugestimmt.

Durch die Trennung des der Funktion Abteilungsleiter-/Sportlicherleiter wurde der § 7(4.3) der Triathlon Abteilungssatzung angepasst und einstimmig zugestimmt.

Die Änderungen der Abteilungsordnung sind somit abgeschlossen.

TOP 6:

Entlastung des Vorstandes entfällt.

TOP 7:

Für die Neuwahlen wurden die Kandidaten für die Ämter vorgestellt. 

Folgende Ämter wurden einstimmig ohne Enthaltung gewählt.

1.    Stellvertretender Abteilungsleiter

Ralf Laermann, der die Wahl dankend annahm.

2.    Sportlicher Leiter

Daniel Rehse, der die Wahl ebenso dankend annahm.

3.    Pressewart

Ute Holt (in Abwesenheit)

Paul teilte mit, dass Ute die Wahl annimmt, wenn Sie gewählt wird. Wahl einstimmig dafür.

Durch die Teilnehmer wurden keine Anträge und Anfragen in die Versammlung eingebracht.

TOP 8:

Unter „Verschiedenes“ fanden keine Beiträge der Teilnehmer statt.

Paul schloss den offiziellen Teil der Abteilungsversammlung um 20:48 Uhr.

Erkelenz, den 29.01.2017

Thomas Hanschmann

Neue Abteilungsordnung >>hier

 

Trainingsübersicht 2017 KW 3-4

Liebe Masters, Liebe Triathleten,

die Abteilungsversammlung der Triathlonabteilung findet am 27.01.2017 um 20:15 Uhr im Schwanenhof in Bellinghoven statt. Dazu sind alle Mitglieder der Triathlonabteilung eingeladen.

Das Vorgespräch zur Abteilungsversammlung ist findet am 13.01.2017 um 20:15 Uhr  bei mir Zuhause statt. Dazu ist der Vorstand und das Kompetenzteam eingeladen.

Termine Masters 2017 stehen. http://www.nrwtv.de/sport/liga/masters/

Rückblick letzte Woche:

Dornröschen von Burghausen

Träumen: Stellt euch eine der größten Burganlagen der Welt auf einem Berg vor. Unten im Tal liegt verträumt ein kleiner vereister See. Es Schneit. Alles ist mit weißen Puderzucker überzogen. Der See liegt unter einer dicken Eisschicht. Die Luft Temperatur beträgt um die 15 Grad minus. Das Wasser ist 2 Grad warm. Aufhören zu träumen.

Denn eine Kleine Fläche im See mit Leinen wird durch Strömungspumpen frei gehalten, so dass die Weltmeisterschaften und die German Open im Ice-Swim stattfinden können. An diesem Event nahmen 23 Nationen teil und natürlich eine Mannschaft mit 7 lieben bekloppten vom ETV. Wisst Ihr warum ich euch so gut leiden kann Ihr habt genauso ein an der Klatsche wie ich.

In Burghausen sind gestartet: Franziska und Birte Eser, Sophia Vorderwülbecke, Anna Gieren, Dennis Eder, Andre Lennartz, Tilo Friedrich.

Über die Sportlichen Erfolge wird Ute berichten. Für das nächste Jahr schmeiße ich meinen Hut in den Ring. Mein Ziel ist über die 1000m anzutreten.

Vorschau diese Woche:

Am Samstag werden wir um 10:00 Uhr ab Haus Hohenbusch Radfahren. Weitere Infos folgen.

Trainingsübersicht KW 3-4

 

 

Montag

 

Dienstag

Freiwassertraining( Pause bis Oktober)

Treffpunkt: 16:30 Uhr in Brachelen am Freibad

 

Zirkeltraining und Gymnastik (nicht in den Ferien)

Treffpunkt: 17:40 Uhr in Wegberg Turnhalle Gemeinschaftsschule

Dennis

 

Radtraining beim ERC(Pause bis März)

Treffpunkt 18:00 Uhr Gormanns https://www.google.de/maps/place/Gormanns+Badhandelsgesellschaft+mbH+%26+Co.+KG/@51.0806041,6.3329196,15z/data=!4m2!3m1!1s0x0:0x9e9af9b1ad037442  

 

Lauftraining 5-10 km 7:00 Min

Treffpunkt 19:00 Uhr Kuhstall

Alexandra, Mark

Mittwoch

Schwimmtraining Halle (nicht in den Sommerferien)

Treffpunkt 18:15 Uhr ErkaBad

Peter

Donnerstag

Radtraining beim ERC

Treffpunkt 18:00 Uhr Gormanns(Pause bis März)

 

Freiwassertraining( Pause bis Oktober)

Treffpunkt: 16:30 Uhr in Brachelen am Freibad

 

Lauftraining 5-10 km 7:00 Min

Treffpunkt 19:00 Uhr Kuhstall

Alexandra, Mark

Freitag

Schwimmtraining Halle (nicht in den Sommerferien)

Treffpunkt 18:15 Uhr ErkaBad

Peter

Samstag

FSW Lauf: Abstimmung WhatsApp

 

Radtraining oder Laufen: Ab November, vorher intern abstimmen.

 

Schwimmtraining Halle (nicht in den Sommerferien)

Treffpunkt: 11:45 Uhr ErkaBad

Peter

Sonntag

Radtraining oder Laufen: Ab November, vorher intern abstimmen.

 

Alles wird Gut

Paul