Platz 1: RTB Landesfinale Mannschaft P-Stufen

RTB Landesfinale Mannschaft P-Stufen

Am Samstag, 25. November 2017 fanden in Köln die Landesfinals der P-Stufen der Mannschaften des Rheinischen Turnerbundes statt.

Hier nehmen die jeweils zwei besten Mannschaften der vier Verbandsgruppen des Rheinlandes teil.
Vom ETV hatten sich gleich zwei Mannschaften qualifiziert.

In der Wettkampfklasse 2.4.15 turnten Wiebke Müller, Romy Winzen, Carla Stemmer und Melanie Gilleßen. Auf Amelie Pientka musste die Mannschaft verletzungsbedingt verzichten.

In der Klasse 2.4.11 turnten Mia Rotärmel, Janne Winzen, Lina Syben, Neela Zarrinnam, Silvia Cinque und Antonia Jäckel.

Im ersten Durchgang starteten die 2.4.15er. Hier erlangten die Mädels den 1. Platz. Dabei erturnten Wiebke, Carla und Romy die besten drei Einzelergebnisse bei den Vierkämpfen.

Im zweiten Durchgang turnten die Jüngeren. Sie erreichten einen sehr guten vierten Platz. In der Einzelwertung Vierkampf mussten Mia und Janne lediglich zwei Athletinnen vom TSV Portz den Vortritt lassen. Sie erturnten in der Einzelwertung die Plätze drei und vier.


Zum Jahresende sind wir mächtig stolz auf unsere Wiebke.

Wiebke Müller

  • Gaujahrgangsturnen
    65,65 Punkten 1. Platz 7.5.2017
  • Verbandsgruppe
    68,00 Punkten 1. Platz 21.5.2017
  • RTB Landesfinale P Einzel
    67,35 Punkten 3. Platz 9.7.2016
  • Gaumeisterschaft Mannschaft 1. Platz 23./24. September
  • Verbandsgruppe Mannschaft 1. Platz 15.10.2017(Wiebke 68,7 Punkte im der Einzelwertung Platz 1)
  • RTB Landesfinale Mannschaft 1. Platz 25.11.2017 (Wiebke 66,15 Punkte in der Einzelwertung Platz 1